„Grenzüberschreitende Praktika in Unternehmen fördern – auch in der Aus- und Weiterbildung!“ – Gregor FRECHES

Sitzung des Ausschusses III vom 14. Februar 2019 Frage von unserem Fraktionsvorsitzenden Gregor FRECHES zum Interreg EUR.Friends Projekt und zur euregionalen Mobilität in der Aus- und Weiterbildung Das Bildungsportal der Deutschsprachigen Gemeinschaft informiert uns in regelmäßigen Abständen über aktuelle Nachrichten aus allen Bereichen der facettenreichen Bildungslandschaft. So erreichte uns am 5. Februar 2019 eine pädagogische Mitteilung…

Eupener Bahnhof erhält neues Gesicht!

– Brüssel, den 06. Februar 2019 – Einigen Beobachtern ist es sicherlich schon länger aufgefallen, nun liegt eine Erklärung des Ministers für Mobilität François BELLOT (MR) vor: der Eupener Bahnhof erhält einen neuen Bahnsteig!  Das geht aus einer Antwort auf die Frage der Föderalabgeordneten Kattrin JADIN (PFF-MR) hervor.   Ende des vergangenen Jahres haben die…

Landwirtschaft – ein Fall für die Industrielehre?

Interpellation von Herrn FRECHES (PFF) an Herrn Minister MOLLERS zum Thema „Landwirtschaft – ein Fall für die Industrielehre?“ Kurze Wege – langer Genuss! Regionalität und Frische stehen weltweit hoch im Kurs – auch bei uns in Ostbelgien! Ein bewusster Konsum und eine nachhaltige Produktion sind für uns Liberale DIE Motoren für eine erfolgreiche Regionalentwicklung. Bekanntermaßen…

Konstruktive Kritik? FEHLANZEIGE. Bei einigen Redebeiträgen wurde man wahrhaftig „ATEMLOS“ !

Rede vom Fraktionsvorsitzenden Gregor FRECHES zum Haushalt – Plenarsitzung 13/12/2018   – Es gilt das gesprochene Wort –   Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, Sehr geehrte Herrn Minister, Werte Kolleginnen und Kollegen,     In der aufmerksamen Nachbetrachtung der vielen Redebeiträge, stellte sich mir nach der zweitägigen Diskussionsrunde die folgende Frage, geht…

Ministerin Isabelle Weykmans zum Haushalt 2018

Redebeitrag von Ministerin Isabelle Weykmans – Plenarsitzung vom 13/12/2018 – Es gilt das gesprochene Wort – „Mehrfach Gesagtes“ titelt das GrenzEcho. „Keine Überraschungen“ kommentiert der BRF,… In der Tat nichts Neues von der Opposition zum Gestaltungshaushalt dieser Regierung und der sie tragenden Mehrheit. Aber schlimmer noch, es gibt nicht nur nichts Neues, sondern das Niveau…

„Die Kultur und das damit verbundene Angebot sitzt hier wie alle anderen Lebensbereiche nicht auf einer Insel !“

Rede vom Gemeinschaftsabgeordneten Christoph GENTGES zum Programmdekretvorschlag – Plenarsitzung 10/12/2018 – Es gilt das gesprochene Wort – Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Mitglieder der Regierung, Werte Kolleginnen und Kollegen, Kulturförderungsdekret – Was für ein langer Name für ein Gesetz, welches die Kultur in unserem Raum stärken soll… Als im Jahre 2013 das Kulturförderungsgesetz in Kraft…

„Umgang mit Geld“ – ein Thema in den ostbelgischen Schulen?!

Am 26. November 2018 meldete der BRF dass 40% der Belgier ihre Rechnungen zu spät begleichen. Wie es das Inkassounternehmen Intrum in seinem jüngsten europäischen Konsumentenbericht schreibt, soll die Zahlungsmoral vor allen Dingen bei den jüngeren Menschen unter 35 Jahren verbesserungsfähig sein. Fast einer von zwei Belgiern unter 35 hat im letzten Jahr mindestens einmal…

Kompetenzen anerkennen – wo stehen wir in Ostbelgien?!

Sitzungsperiode 2018-2019 Sitzung des Ausschusses III vom 8. November 2018     Sehr geehrter Herr Vorsitzender, Sehr geehrter Herr Minister, Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,   „Non vitae, sed scholae discimus“ – „Nicht für das Leben, sondern für die Schule lernen wir“. Latein wird zwar als „tote“ Sprache angesehen, lateinische Weisheiten leben aber über Jahrhunderte…

„Liegen gut im Zeitplan für anstehende Kompetenzübertragungen“ Baltus-Möres befragt Ministerpräsident Borsus

Namur/Ostbelgien. Nachdem zuletzt unterschiedliche Signale aus Namur in Sachen Kompetenzübertragungen an die Deutschsprachige Gemeinschaft vernommen wurden, interpellierte die Regionalabgeordnete Jenny Baltus-Möres (PFF-MR) heute den Ministerpräsidenten der Wallonischen Region, Willy Borsus (MR), dazu in einer aktuellen Frage.   Ziel war es, im Rahmen der Plenarsitzung Klarheit sowie möglichst präzise Informationen zum Fortschreiten der Arbeiten zu erhalten:…