„Grenzüberschreitende Praktika in Unternehmen fördern – auch in der Aus- und Weiterbildung!“ – Gregor FRECHES

Sitzung des Ausschusses III vom 14. Februar 2019 Frage von unserem Fraktionsvorsitzenden Gregor FRECHES zum Interreg EUR.Friends Projekt und zur euregionalen Mobilität in der Aus- und Weiterbildung Das Bildungsportal der Deutschsprachigen Gemeinschaft informiert uns in regelmäßigen Abständen über aktuelle Nachrichten aus allen Bereichen der facettenreichen Bildungslandschaft. So erreichte uns am 5. Februar 2019 eine pädagogische Mitteilung…

Ein zweites Seniorendorfhaus für Ostbelgien: Stand der Dinge

Sitzung des Ausschusses IV vom 13. Februar 2019 Frage von unserer Gemeinschaftsabgeordneten Evelyn JADIN zum geplanten zweiten Seniorendorfhaus „Ein erstes Seniorendorfhaus konnte bereits eingerichtet werden. Ein zweites wird folgen“, dies waren die Worte des Ministerpräsidenten, Herrn Oliver Paasch, als er uns vor einigen Monaten die politische Erklärung der Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft für die laufende…

Politischer Dialog in Zeiten digitaler Medien

Politikerinnen und Politiker sprechen gerne und häufig von den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Neben den Chancen und Mehrwerten, welche die Digitalisierung zweifelsohne mit sich bringt, hat diese auch den politischen Diskurs stark beeinflusst und verändert. Informationen lassen sich heute über Internetauftritte und soziale Medien rasend schnell und weiträumig verbreiten. Eine kritische Prüfung findet häufig…

Schriftliche Frage vom 17. Dezember 2018 von Frau Jadin an Herrn Minister Antoniadis zum Interreg-V-Projekt „Social Norm Approach“ (und darüber hinaus der Thematik „Sucht im Alter“) Nach erfolgreicher Genehmigung startete das Interreg V-Projektes „Social Norm Approach“ im September diesen Jahres. Dazu erhält die Arbeitsgemeinschaft für Suchtvorbeugung und Lebensbewältigung (ASL) eine Finanzierung der Overhead Kosten zwischen…

„Dürfen den digitalen Zug nicht verpassen!“ – Christoph GENTGES

Sitzung des Ausschusses II vom 22. Januar 2019 FRAGESTUNDE 1. Dringende Frage von Herrn GENTGES (PFF) an Ministerin WEYKMANS zum 5G-Netz   Die nächste Generation im Mobilfunk ist in aller Munde. Das sogenannte 5G-Netz soll den Anforderungen eines stetig ansteigenden Datenverkehrs gerecht werden. Neben dem Nutzen im privaten Alltag soll das neue 5G vor Allem…

Das Zweikammersystem als Garant des föderalen Staatssystems

Im Dezember flammte erneut die Diskussion nach dem Nutzen des Senats in seiner jetzigen Form auf. Einige Senatoren vertraten die Ansicht, sie würden sich in der zweiten Kammer der föderalen Legislative langweilen, und plädierten für deren Abschaffung. Zwar hat der Senat im Zuge der letzten Staatsreform viel von seinen Zuständigkeiten einbüßen müssen, doch birgt in…

Konstruktive Kritik? FEHLANZEIGE. Bei einigen Redebeiträgen wurde man wahrhaftig „ATEMLOS“ !

Rede vom Fraktionsvorsitzenden Gregor FRECHES zum Haushalt – Plenarsitzung 13/12/2018   – Es gilt das gesprochene Wort –   Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, Sehr geehrte Herrn Minister, Werte Kolleginnen und Kollegen,     In der aufmerksamen Nachbetrachtung der vielen Redebeiträge, stellte sich mir nach der zweitägigen Diskussionsrunde die folgende Frage, geht…

„Senioren sollen nicht isoliert, sondern integriert werden, denn sie sind ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft!“

Rede von der Gemeinschaftsabgeordneten Evelyn JADIN zum Dekretentwurf über die Angebote für Senioren und Personen mit Unterstützungsbedarf sowie über die Palliativpflege – Plenarsitzung vom 13/12/2018 – Es gilt das gesprochene Wort –   Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen aus Parlament und Regierung, Die Kollegen Scholzen und Servaty sind bereits ausgiebig und…

Ministerin Isabelle Weykmans zum Haushalt 2018

Redebeitrag von Ministerin Isabelle Weykmans – Plenarsitzung vom 13/12/2018 – Es gilt das gesprochene Wort – „Mehrfach Gesagtes“ titelt das GrenzEcho. „Keine Überraschungen“ kommentiert der BRF,… In der Tat nichts Neues von der Opposition zum Gestaltungshaushalt dieser Regierung und der sie tragenden Mehrheit. Aber schlimmer noch, es gibt nicht nur nichts Neues, sondern das Niveau…