Das Klimaabkommen – Wendepunkt der globalen Klima-und Energiepolitik

Nach dem Scheitern des Klimagipfels in Kopenhagen im Jahre 2009, einigten sich erstmals 195 Staaten in Paris am 12.12.2015 auf ein völkerrechtlich verbindliches Abkommen, das Verpflichtungen für ALLE enthält. Die Weltgemeinschaft verständigt sich somit auf ein Paket für ernsthaften Klimaschutz und das Ende von Kohle, Öl und Gas zur Mitte des Jahrhunderts.