Für ein Belgien zu viert

Der Regionalabgeordnete und Bürgermeister von Herve, Pierre-Yves Jeholet, Chef der MR-Oppositionsfraktion im Parlament von Namur, hat zu einer stärkeren institutionellen Debatte im frankofonen Landesteil aufgerufen. Nicht zuletzt wurden hierbei die Themen eines ‘Belgiens zu viert’, die ‘Zukunft der Provinzen’ sowie das ‘Unterrichtswesen’.

Für ein Belgien zu viert

Der Regionalabgeordnete und Bürgermeister von Herve, Pierre-Yves Jeholet, Chef der MR-Oppositionsfraktion im Parlament von Namur, hat zu einer stärkeren institutionellen Debatte im frankofonen Landesteil aufgerufen. Nicht zuletzt wurden hierbei die Themen eines ‘Belgiens zu viert’, die ‘Zukunft der Provinzen’ sowie das ‘Unterrichtswesen’.

Wir alle für Charlie!

Gestern Morgen gegen 11 Uhr 30 wurde in der Redaktion von Charlie Hebdo ein feiger und unvertretbarer Anschlag verübt. Mehrere Personen verloren dabei ihr Leben, andere wurden schwer verletzt. Meine aufrichtige Anteilnahme geht an die Familien der Opfer.

W. Heeren Neues Gemeinderatsmitglied

Nachdem Herbert Ossemann über 17 Jahre die Interessen der von ihm gegründeten Energie-Fraktion im Lontzener Gemeinderat vertreten hat, nahm der Tiermediziner im Alter von nun 65 Jahren Abschied von der Kommunalpolitik. Werner Heeren rückte für ihn nach. Der 46-jährige selbstständige Elektroinstallateur rückte nun für ihn nach.

W. Heeren Neues Gemeinderatsmitglied

Nachdem Herbert Ossemann über 17 Jahre die Interessen der von ihm gegründeten Energie-Fraktion im Lontzener Gemeinderat vertreten hat, nahm der Tiermediziner im Alter von nun 65 Jahren Abschied von der Kommunalpolitik. Werner Heeren rückte für ihn nach. Der 46-jährige selbstständige Elektroinstallateur rückte nun für ihn nach.