Das Klimaabkommen – Wendepunkt der globalen Klima-und Energiepolitik

Nach dem Scheitern des Klimagipfels in Kopenhagen im Jahre 2009, einigten sich erstmals 195 Staaten in Paris am 12.12.2015 auf ein völkerrechtlich verbindliches Abkommen, das Verpflichtungen für ALLE enthält. Die Weltgemeinschaft verständigt sich somit auf ein Paket für ernsthaften Klimaschutz und das Ende von Kohle, Öl und Gas zur Mitte des Jahrhunderts.

Redebeitrag zum Resolutionsvorschlag „Umsetzung des Atomausstiegs und der Abschaltung der AKW“

In der Plenarsitzung von Montag, den 21. März 2016, wurde eigentlich die Diskussion „fortgeführt“, wollte Gregor Freches betont wissen – nämlich jene, die genau vor 3 Jahren bereits im Parlament stattgefunden hatte. „Wir debattieren in dem Sinne weiter, da dieser damals noch im breiten Konsens von 5 Parteien getragene Text, heute als Basis des Abänderungsvorschlages…

Plenarsitzung (23.09.2013) – Fotovoltaik-Debatte – Heinz Keul spricht Klartext!

Die im Vorfeld geführten Gespräche zum Thema Fotovoltaik hinsichtlich des vorliegenden Resolutionsvorschlages haben bei uns in der Fraktion zum Teil für Verwirrung gesorgt. Bei dem Versuch eine Formulierung des Resolutionsvorschlages zu erlangen, welche auf Tatsachen beruht, gingen offensichtlich die Meinungen auseinander. Es verblüfft uns doch sehr, dass man ausgerechnet in den Reihen der Ecolo-Fraktion so…