Ministerin Isabelle Weykmans zum Haushalt 2018

Redebeitrag von Ministerin Isabelle Weykmans – Plenarsitzung vom 13/12/2018 – Es gilt das gesprochene Wort – „Mehrfach Gesagtes“ titelt das GrenzEcho. „Keine Überraschungen“ kommentiert der BRF,… In der Tat nichts Neues von der Opposition zum Gestaltungshaushalt dieser Regierung und der sie tragenden Mehrheit. Aber schlimmer noch, es gibt nicht nur nichts Neues, sondern das Niveau…

„Die Kultur und das damit verbundene Angebot sitzt hier wie alle anderen Lebensbereiche nicht auf einer Insel !“

Rede vom Gemeinschaftsabgeordneten Christoph GENTGES zum Programmdekretvorschlag – Plenarsitzung 10/12/2018 – Es gilt das gesprochene Wort – Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Mitglieder der Regierung, Werte Kolleginnen und Kollegen, Kulturförderungsdekret – Was für ein langer Name für ein Gesetz, welches die Kultur in unserem Raum stärken soll… Als im Jahre 2013 das Kulturförderungsgesetz in Kraft…

Nachgefragt: « Inwiefern unterliegen private Vermieter von Ferienwohnungen den Vorgaben des Tourismusdekrets? »

Regierungskontrolle vom 11. September 2018 – Ausschuss II für Kultur, lokale Behörden, Beschäftigung und Wirtschaftsförderung Frage von Herrn GENTGES an Ministerin WEYKMANS zum Tourismusdekret und der Vermittlung von Ferienwohnungen Das Tourismusdekret regelt über die allgemeinen Bestimmungen und die allgemeinen Betriebsbedingungen die Klassifizierung und die Anforderungen an touristische Unterkünfte. Man unterscheidet hierbei zwischen Hotels, Ferienwohnungen, Bed & Breakfast, Gruppenunterkünften,…

Nachgefragt: „Wie steht es um den Handelssektor in Ostbelgien?“

Regierungskontrolle vom 15. Mai 2018 – Ausschuss II für Kultur, lokale Behörden, Beschäftigung und Wirtschaftsförderung Frage von Christoph Gentges zum Handelssektor in Ostbelgien   Zu Beginn des Monats stellten Sie gemeinsam mit dem Arbeitsamt der DG die ostbelgische Arbeitsmarktanalyse vor, die wir bereits im Ausschuss II besprochen haben. Der belgische Arbeitsmarkt ist aktuell erneut in die Schlagzeilen gerückt…

Unser kulturelles Erbe bildet das Kernstück unserer Identität

Denk-mal: Erfolgreiche grenzübergreifende Kooperation, um Heimat Europa zu entdecken Ministerinnentreffen: Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen hat gestern Isabelle Weykmans, Vize-Ministerpräsidentin und Ministerin für Kultur, Beschäftigung und Tourismus der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, in Düsseldorf getroffen. Im Mittelpunkt des Termins stand die Überreichung einer Denkmal-Box der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens an…

Liberale Woche zu Gast im Alten Schlachthof – Thema „Eine starke Wallonie aus ostbelgischer Sicht“

Wirtschaftsminister Pierre-Yves Jeholet (MR) engagiert sich weiterhin für Digitalisierung und Netzausbau   Eupen. „Die Wallonie ist in den vergangenen 8 Monaten ein Stück stärker geworden: Aus einer Diesellok ist durch die Regierungsverantwortung der MR ein Hochgeschwindigkeitszug geworden“, sagte PFF-Fraktionsvorsitzender Gregor Freches im Rahmen der Liberalen Woche im Kulturzentrum Alter Schlachthof.   Rund 70 Mitglieder der…

Programmdekret: „Eine Vereinfachung der Dienste kommt jedem zugute!“

Plenarsitzung vom 26. Februar 2018 Rede von Gregor FRECHES, Fraktionsvorsitzender der PFF im PDG, zum Programmdekret 2018 Es gilt das gesprochene Wort        Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, Sehr geehrte Herren Minister,   Sehr geehrte Damen und Herren Abgeordnete,   Wir stehen heute vor der Aufgabe das Programmdekret 2018 zu verabschieden.…

Denkmalschutz: Verbundenheit zum Erbe unserer Kultur

Plenarsitzung vom 26. Februar 2018 Rede von Christoph GENTGES, Gemeinschaftsabgeordneter, zum Denkmalschutz Es gilt das gesprochene Wort        Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, Sehr geehrte Herren Minister,   Sehr geehrte Damen und Herren Abgeordnete,   Denkmalpflege schafft Heimat, sie schafft Verbundenheit und Identität. Denkmalpflege öffnet die Augen für das Erbe…

Die Verbindung zwischen Raeren und Eupen kommt der Verwirklichung ein Stück näher

Zum Jahresbeginn gibt es gute Neuigkeiten zum RAVEL und das für gleich mehrere Teilstücke in Ostbelgien. Anlässlich eines Besuches einer ostbelgischen Delegation um die Föderalabgeordnete Kattrin JADIN beim wallonischen Verkehrsminister François BELLOT im Herbst des vergangenen Jahres wurde neben dem Bau der Euregiobahn zwischen Stolberg und Eupen ebenfalls die Möglichkeit einer Anbindung der Stadt Eupen…

HH 2018: Replik – „Wir sind noch nicht fertig und werden uns der Herausforderungen stellen“

Rede zur Haushaltsdebatte vom 14.12.2017 REPLIK von Gregor FRECHES, Fraktionsvorsitzender der PFF Es gilt das gesprochene Wort Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, Sehr geehrte Herren Minister, Sehr geehrte Damen und Herren Abgeordnete, Was dürfen oder vielmehr was können wir aus den geführten Debatten für Lehren ziehen: – Das Triangel St. Vith, eines…