Auszahlung Kindergeld – Erste Bilanz

Aktuelle Frage von unserem Fraktionsvorsitzenden Gregor FRECHES bezüglich der Auszahlung des Kindergeldes Seit dem 2. September sind die Schulklassen wieder gefüllt und die Schule hat wieder angefangen. Wie in jedem Jahr kommen auf die Eltern zu Schulbeginn besondere Kosten zu. Um den Familien finanziell unter die Arme zu greifen, gewährte die Deutschsprachige Gemeinschaft zum Schulstart…

#Handwerkermangel – Geraten Sanierungen an öffentlichen Gebäuden unter Druck?!

Aktuelle Frage von unserem Fraktionsvorsitzenden Herrn Gregor FRECHES bezüglich der Auswirkungen des Facharbeitermangels auf dringende Sanierungsarbeiten an öffentlichen Gebäuden Kaputte Schulklassen, Wasserschäden, Schimmel – Ferienzeit ist bekanntlich Sanierungszeit in der Schulwelt. Doch immer häufiger geraten geplante Schulsanierungen (bzw. Renovierungsarbeiten an öffentlichen Gebäuden im Allgemeinen) durch den akuten Fachkräftemangel, allen voran dem Handwerkermangel, ins Stocken. Eine…

Senator Miesen kritisiert wachsende Bürokratie für Vereine

Alle Vereinigungen ohne Gewinnerzielungsabsicht (VoG) müssen sich bis zum 30. September in das sogenannte UBO-Register eintragen. Für die überwiegend ehrenamtlich organisierte Vereinswelt in Ostbelgien bedeutet dies eine nicht unerhebliche Belastung. In einer schriftlichen Frage an den zuständigen Minister Alexander de Croo (Open VLD) weist Gemeinschaftssenator Alexander Miesen (PFF-MR) auf die wichtige Rolle, die Vereine und…

Digitale Perspektiven für Ostbelgien

  Wohl jeder Ostbelgier hat bereits seine Erfahrungen mit dem unzureichenden Netz in Ostbelgien gemacht : E-Mails senden wird zur Geduldsprobe, Telefonate brechen ab und während die Internetseite noch laden muss, ist der Haushalt längst gemacht.   Schnelles Internet bis zur letzten Milchkanne, das war ein Kernthema in unserem Wahlkampf. Im Zuge der Regierungsbildung am 29.…

Populismus und Politikverdrossenheit

„Vertrauenskrise“ ist das viel genutzte alarmierende Schlagwort, mit dem die gegenwärtige volatile politische Kultur in Belgien, sowie in Europa in der Öffentlichkeit diskutiert wird. Das allfällige Misstrauen des Bürgers gegenüber der Politik kann sicherlich nicht auf eine einzelne Ursache reduziert werden, dennoch muss man sich eingestehen, dass die Vorkommnisse der vergangenen 2 Monate, auf föderaler…

MEIN OSTBELGIEN 2030

Ein Blick in ihre Augen – morgens, wenn man sie mit den ersten Sonnenstrahlen weckt und sie mit verschlafenen Augen in die Arme schließt – ist ein Blick in die Zukunft. Unsere Kinder sind das, was uns antreibt und uns täglich die Kraft gibt, an einer besseren Zukunft mitzuarbeiten. Doch wie wird diese aussehen? Wie…

„Denn dass wir ALLE anders sind, ist unsere Gemeinsamkeit!“ – Inklusion in der Schulwelt

REDE VON UNSEREM FRAKTIONSVORSITZENDEN GREGOR FRECHES  Dekretentwurf über Maßnahmen im Unterrichtswesen 2019 – Dokument 292 (2018-2019) Nr. 4  PLENARSITZUNG VOM 6.5.2019   Sehr geehrter Herr Parlamentspräsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, Sehr geehrte Herrn Minister,   Sehr geehrte Damen und Herrn Abgeordnete,   Meine sehr geschätzten Kolleginnen Neycken sowie Schmitz haben bereits in Namen der Mehrheit…

Regionales Entwicklungskonzept – Christoph GENTGES zu den Themen Ehrenamt und Jugend

REDE VON UNSEREM GEMEINSCHAFTSABGEORDNETEN CHRISTOPH GENTGES ZUR REGIERUNGSERKLÄRUNG ZUM REGIONALEN ENTWICKLUNGSKONZEPT II Abschluss der zweiten Umsetzungsphase 2014-2019 und Ausblick – Dokument 62 (2018-2019) Nr. 10-17 PLENARSITZUNG VOM 6.5.2019   Sehr geehrter Herr Parlamentspräsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, Sehr geehrte Herrn Minister, Sehr geehrte Damen und Herrn Abgeordnete,   Dass REK –oder auch Regionale Entwicklungskonzept stellt…

Energiepolitik der Wallonischen Region in den letzten Jahren positiv zu bewerten!

Die aktuelle Legislaturperiode geht bald zu Ende. Welches Fazit kann gezogen werden, insbesondere mit Blick auf die Energie- und Haushaltspolitik? „Gerade in diesen Bereichen haben wir in Namur in nur zwei Jahren bedeutende Fortschritte für die Bürger, die Wirtschaft, aber auch die Umwelt der Wallonischen Region realisieren können,“ sagt die liberale Regionalabgeordnete Jenny Baltus-Möres und…

„Wir benötigen eine kohärente Wohnungsbaupolitik, die sich den Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft stellt“ – Evelyn JADIN

Sitzungsperiode: 2018-2019 Plenarsitzung vom 29. April 2019 Übertragung neuer Befugnisse (Raumordnung, Wohnungswesen und Teile der Energiepolitik) von der Wallonischen Region an die Deutschsprachige Gemeinschaft  Redebeitrag von unserer Gemeinschaftsabgeordneten Evelyn JADIN Sehr geehrter Herr Präsident, werte Frau Ministerin, werte Herren Minister, werte Kolleginnen und Kollegen, mein Fraktionskollege Christoph Gentges hat Ihnen soeben nochmals den geschichtlichen Hintergrund…