Isabelle Weykmans weitet Versicherungsschutz für Coronahelfer aus

In Zeiten von Corona rückt Ostbelgien näher zusammen. Beispielhafte Unterstützungsaktionen werden überall in den Ortschaften organisiert und die Menschen bieten ihre Hilfe in den verschiedensten Formen an. Freiwillige erledigen die Einkäufe, bieten Telefonhilfe oder Live-Musik vor Pflegeheimen zugunsten ihrer Mitmenschen. Dieses Engagement möchte Ministerin Isabelle Weykmans nun mit einer kostenlosen Versicherung unterstützen. Die Maßnahmen zum…

„Hier muss der Mensch und nicht der wirtschaftliche Erfolg die Hauptrolle spielen, denn mit der Geburt beginnt das Leben und darin gilt es zu investieren!“

Resolutionsvorschlag an die Föderalregierung und die Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft bezüglich der weiteren Absicherung der Entbindungsstationen im St. Nikolaus-Hospital Eupen und in der Klinik St. Josef in St. Vith sowie des medizinischen Angebots der beiden Krankenhausstandorte in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Eupen, den 17.02.2020   Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen aus Regierung…

Quo vadis liberale? Das Wort den Parteien

  Der Liberalismus gerät immer weiter unter Druck und populistische antiliberale Gegenbewegungen sind auf dem Vormarsch. Die Populisten mobilisieren starke Gefühle: Angst, Hass, Furcht, … dagegen erscheinen Verfechter der liberalen Demokratie oftmals blass. Dabei ist die liberale Demokratie weit mehr als eine Ansammlung an Institutionen…. Wenn in der Deutschsprachigen Gemeinschaft von den Liberalen die Rede…

Senator Miesen ruft ostbelgische Parteien zu Geschlossenheit auf

  In einer parlamentarischen Anfrage hat Gemeinschaftssenator Alexander Miesen sich an die föderale Gesundheitsministerin Maggie de Block gewandt und die Studie des KCE-Instituts thematisiert.   „Die Schließung einer Entbindungsstation in der DG käme einer Diskriminierung der Deutschsprachigen gleich. Hier geht es um unser Grundrecht, Zugang zu medizinischer Versorgung in deutscher Sprache zu haben“, so der…

Kattrin JADIN zur KCE-Analyse: „Entbindung ist eine medizinische Grundversorgung, an der nicht gespart werden sollte!

– Brüssel, den 16. Januar 2020 – Pressemitteilung Kattrin JADIN zur KCE-Analyse: „Entbindung ist eine medizinische Grundversorgung, an der nicht gespart werden sollte! Gestern hat das Föderale Expertisenzentrum für Gesundheitsvorsorge eine Analyse veröffentlicht, die die Notwendigkeit der Entbindungsstation in Eupen und 16 weiteren Krankenhäusern in Frage stellt. Wenn es also nach dem Willen des Expertisezentrums…

Zukunft der Krankenpflege: Aufwertung der Pflegeberufe von äußerster Bedeutung!

Frage von unserer Gemeinschaftsabgeordneten Evelyn Jadin an den Gesundheitsminister bezüglich der Zukunft des Krankenpflegestudiums: Die Anhebung der Dauer des Krankenpflegestudiums von 3 auf 4 Jahre während dem Schuljahr 2016-2017 führte dazu, dass in diesem Jahr keine Bachelorabsolventen den Studiengang verlassen haben. Schon bald werden die ersten Krankenpfleger entlassen, die das aufgestockte Bachelorstudium komplett durchlaufen haben.…

„Ostbelgien als Lebensregion attraktiv und zukunftsorientiert weiterentwickeln“ – Redebeitrag zur Regierungserklärung von Gregor Freches

Aussprache: Gemeinschaftspolitische Erklärung der Regierung – Dokument 25 (2019) Nrn. 1-2  Fraktionsvorsitzender Gregor Freches – Fraktion der PFF Redebeitrag   Eupen, den 23/9/2019   Sehr geehrter Herr Parlamentspräsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, Sehr geehrte Herrn Minister,   Sehr geehrte Damen und Herrn Abgeordnete,   Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es…

Krankenhauswesen, Raumordnung und Wohnungswesen: Redebeitrag zur Regierungserklärung von Evelyn Jadin

Aussprache: Gemeinschaftspolitische Erklärung der Regierung – Dokument 25 (2019) Nrn. 1-2 Gemeinschaftsabgeordnete Evelyn Jadin – Fraktion der PFF Stellungnahme zum Themenblock Sozialpolitik   Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, sehr geehrte Herren Minister, Werte Kolleginnen und Kollegen,   Herr Ministerpräsident, in Ihrer Rede von vergangener Woche haben Sie erklärt, die DG solle nicht…

Auszahlung Kindergeld – Erste Bilanz

Aktuelle Frage von unserem Fraktionsvorsitzenden Gregor FRECHES bezüglich der Auszahlung des Kindergeldes Seit dem 2. September sind die Schulklassen wieder gefüllt und die Schule hat wieder angefangen. Wie in jedem Jahr kommen auf die Eltern zu Schulbeginn besondere Kosten zu. Um den Familien finanziell unter die Arme zu greifen, gewährte die Deutschsprachige Gemeinschaft zum Schulstart…

Digitale Perspektiven für Ostbelgien

  Wohl jeder Ostbelgier hat bereits seine Erfahrungen mit dem unzureichenden Netz in Ostbelgien gemacht : E-Mails senden wird zur Geduldsprobe, Telefonate brechen ab und während die Internetseite noch laden muss, ist der Haushalt längst gemacht.   Schnelles Internet bis zur letzten Milchkanne, das war ein Kernthema in unserem Wahlkampf. Im Zuge der Regierungsbildung am 29.…