Situation der Blutreserven und Blutspende in der DG – Mündliche Frage Evelyn JADIN

Sitzungsperiode 2021-2022 Sitzung des Ausschusses IV vom 1. Dezember 2021   Frage von Evelyn JADIN an Minister ANTONIADIS zur Situation der Blutreserven und Blutspende in der DG   Bereits Ende Mai gab das Rote Kreuz bekannt, dass sich die Blutreserven in unserem Land in einem kritischen Zustand befänden. In seiner Pressemitteilung forderte es die Spender…

Freiwilligen-Suche beim Roten Kreuz – Mündliche Frage Evelyn JADIN

Sitzungsperiode 2021-2022 Sitzung des Ausschusses IV vom 1. Dezember 2021   Frage von Evelyn JADIN an Minister ANTONIADIS zur Freiwilligen-Suche beim Roten Kreuz   In einem Artikel der RTBF wird berichtet, dass das Rote Kreuz Freiwillige sucht, um den Flutopfern zu helfen. Mehr als vier Monate nach den Überschwemmungen ist der Alltag für viele Betroffene…

Vertretung von Frauen in Sportverbänden – mündliche Frage Gregor Freches

Sitzungsperiode 2021-2022 Sitzung des Ausschusses II vom 9. November 2021   Frage von Gregor FRECHES an Ministerin WEYKMANS zur Vertretung von Frauen in Sportverbänden    Am Dienstag, den 12. Oktober, hat die Föderation Wallonie-Brüssel auf Initiative von Sportministerin Valérie Glatigny ein Dekret verabschiedet, das die Verpflichtung zur ausgewogenen Vertretung von Frauen und Männern in den…

Ethik-Delegierte in Sportvereinen – mündliche Fragen Gregor Freches

Sitzungsperiode 2021-2022 Sitzung des Ausschusses II vom 9. November 2021   Frage von Gregor FRECHES an Ministerin WEYKMANS zu Ethik-Delegierten in Sportvereinen   Mitte September hat der Sportausschuss des Parlaments der Föderation Wallonien-Brüssel den Entwurf eines Dekrets zur Bekämpfung von Belästigung im Sport angenommen. Ziel ist es, ethische Referenten einzusetzen, die zu diesem Zweck ausgebildet…

Kein Attest bei Krankheit?: Miesen warnt vor Missbrauch

Brüssel, den 08. Oktober 2021   Pressemitteilung Kein Attest bei Krankheit?: Miesen warnt vor Missbrauch   Die Presse berichtete in den letzten Tagen, dass die Föderalregierung derzeit auf Vorschlag der Hausärztevereinigung Domus Medica prüfe, ärztliche Atteste bei kurzer Krankheit nicht länger einzufordern. So könnte der administrative Aufwand für Hausärzte deutlich gesenkt werden. Der ostbelgische Gemeinschaftssenator,…

Verfügbarkeit von Wohnungen für Opfer der Flutkatastrophe

Sitzungsperiode 2021-2022 Sitzung des Ausschusses IV vom 6. Oktober 2021   Frage von Evelyn JADIN (PFF) an Minister ANTONIADIS zur Verfügbarkeit von Wohnungen für Opfer der Flutkatastrophe   Die Überschwemmungskatastrophe von vergangenem Juli hat tiefe Spuren hinterlassen und aus vielen Häusern in der Eupener Unterstadt ist das Leben ausgezogen – aktuell sind mehr als 60…

Miesen zu homophober Gewalt: „Müssen schützen und bestrafen!“ – Pressemitteilung Alexander Miesen

Brüssel, den 13. September 2021 Pressemitteilung Miesen zu homophober Gewalt: „Müssen schützen und bestrafen!“   Im März 2021 schockte ganz Belgien der Mord an dem 42-jährigen David Polfliet in Beveren. Polfliet war von mehreren Minderjährigen über eine Dating App in eine Falle gelockt und auf brutalste Weise zugerichtet worden. Er erlag schlussendlich seinen Verletzungen. Dass…

„Bedeutet Alter automatisch Armut?“ – Pressemitteilung Alexander Miesen

  Brüssel, den 17. September 2021   Pressemitteilung Miesen befragt Ministerin: „Bedeutet Alter automatisch Armut?“   Die Zukunft der Rente ist gesichert. Diese Aussage war bis vor einigen Jahren noch eine Selbstverständlichkeit. Doch, das Vertrauen der jungen Menschen in eine staatlich organisierte Altersvorsorge scheint zu schwinden, vor allem vor dem Hintergrund der steigenden Lebenshaltungskosten. Nachdem…

Sprachengebrauch in für die DG zuständigen Verwaltungen und Dienstleistungsunternehmen – Mündliche Frage Gregor FRECHES

Sitzungsperiode 2020-2021 Sitzung des Ausschusses I vom 6. September 2021   Frage von Gregor FRECHES an Ministerpräsident PAASCH zum Sprachengebrauch in für die DG zuständigen Verwaltungen und Dienstleistungsunternehmen   Die Deutschsprachige Gemeinschaft hat zum 1. Januar 2020 die Zuständigkeiten für Wohnungswesen und die Raumordnung und Städtebau von der Wallonischen Region übernommen. Vor allem erhofften sich…