„Die DG investiert massiv in die Gesundheits- und Sozialpolitik! Und das ist auch gut so!“

Plenarsitzung vom 25. September 2018  Redebeitrag von unserer Gemeinschaftsabgeordneten Evelyn JADIN zur Aussprache zur Regierungserklärung Es gilt das gesprochene Wort    Sehr geehrter Herr Präsident, Werte Kolleginnen und Kollegen aus Parlament und Regierung,   die Regierung hat uns vergangene Woche im Rahmen ihrer Regierungserklärung ausführlich über das bereits Geleistete, sowie das Anstehende informiert. Ich erspare…

„Junge Menschen mit Ideen, unsere Fachkräfte von morgen!“

Plenarsitzung vom 25. September 2018  Redebeitrag von unserem Gemeinschaftsabgeordneten Christoph GENTGES zur Aussprache zur Regierungserklärung Es gilt das gesprochene Wort    Sehr geehrter Herr Präsident, Werte Mitglieder der Regierung, Werte Kolleginnen und Kollegen,   Ministerpräsident Paasch hat in seiner Regierungserklärung von einer signifikanten Erhöhung der Gehälter für Pflegeberufe gesprochen. Dieses ist ein gutes Zeichen, ist…

„Aussagen von Politikern oder angehenden, die diesen so wichtigen Austausch mit den Mitmenschen als plakative Dorfversammlungen abtun, dienen nicht der Sache!“

Plenarsitzung vom 25. September 2018  Redebeitrag von unserem Fraktionsvorsitzenden Gregor FREHCES zur Aussprache zur Regierungserklärung Es gilt das gesprochene Wort    Sehr geehrter Herr Parlamentspräsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, Sehr geehrte Herren Minister,   Sehr geehrte Damen und Herren Abgeordnete,   Es wurde viel Arbeit geleistet, aber es liegt noch eine Menge Arbeit vor uns!…

Nachgefragt: « Wie sieht die aktuelle Situation der Schulleiter-Besetzung in Ostbelgien aus? »

Regierungskontrolle vom 13. September 2018 – Ausschuss III für Unterricht, Ausbildung und Erwachsenenbildung Frage von Gregor FRECHES  zur Schulleiter-Besetzung an den Schulen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Anfang September standen so wie jedes Jahr die Zeichen wieder auf Anfang: nicht nur eine neue Sitzungsperiode ist für uns Politiker angebrochen, nein, auch die Schüler und Lehrer starteten in…

Die Wallonie mit den Liberalen weiter auf Reformkurs!

Mit der „Rentrée“ am 5. September hat das neue Sitzungsjahr in Namur begonnen! Als Mitglied der Mehrheit werfe ich gerne einen Blick zurück – und natürlich auch nach vorne!   Seit der Regierungsverantwortung der MR in Namur gibt es eine Reihe spürbarer positiver Veränderungen:   Die Abschaffung der Fernseh- und Rundfunkgebühren, Abschaffung der Erbschaftssteuer für…

„Digitalisierung und parlamentarische Demokratie“ – Thema der Konferenz der Parlamentspräsidenten der deutschsprachigen Länder

  Auf Einladung des Vorsitzenden der luxemburgischen Abgeordnetenkammer, Mars Di Bartolomeo, trafen sich die Parlamentspräsidenten der deutschsprachigen Länder am 20. und 21. Juli 2018 in Luxemburg zu einem informellen Meinungsaustausch über die Herausforderungen der Digitalisierung für die parlamentarische Demokratie. Neben dem Präsidenten des deutschen Bundestags, Wolfgang Schäuble, der 2. Präsidentin des österreichischen Nationalrats, Doris Bures,…

Einigung in belgischer Radiolandschaft!

Die in der Vergangenheit durch Streitigkeiten und gerichtliche Auseinandersetzungen gekennzeichnete belgische Radiolandschaft konnte nun durch drei Zusammenarbeitsabkommen, wobei 3 Regierungen involviert sind, geregelt und neugeordnet werden. Zudem trafen die drei Gemeinschaften Absprachen über die Verteilung der Mittel, welche aus der föderalen Versteigerung des 800MHz-Bandes resultierten.   Bereits im Jahr 1998 schrieb eine Flämische Zeitschrift in…

„Liegen gut im Zeitplan für anstehende Kompetenzübertragungen“ Baltus-Möres befragt Ministerpräsident Borsus

Namur/Ostbelgien. Nachdem zuletzt unterschiedliche Signale aus Namur in Sachen Kompetenzübertragungen an die Deutschsprachige Gemeinschaft vernommen wurden, interpellierte die Regionalabgeordnete Jenny Baltus-Möres (PFF-MR) heute den Ministerpräsidenten der Wallonischen Region, Willy Borsus (MR), dazu in einer aktuellen Frage.   Ziel war es, im Rahmen der Plenarsitzung Klarheit sowie möglichst präzise Informationen zum Fortschreiten der Arbeiten zu erhalten:…

„Baustellen-Diebstähle: Präventionsmaßnahmen sollten zum Reflex werden!“

  Namur/ Ostbelgien. Viele Verkehrsteilnehmer haben in den vergangenen Wochen sicherlich festgestellt, dass die Anzahl der Baustellen selten so hoch war wie derzeit. Die Regionalabgeordnete Jenny Baltus-Möres (PFF-MR) hat den Minister für öffentliche Arbeiten, Carlo Di Antonio (CDH), in Sachen Diebstählen auf Baustellen befragt.   „Immer wieder gibt es Diebstähle von unredlichen Personen in Fabriken…

Auswirkungen des Dieselverbots auf den Gebrauchtwagenmarkt

  Namur/Ostbelgien. Nach Angaben des Branchenverbandes GOCA für Führerscheine und technische Überprüfung von Fahrzeugen sind drei Viertel aller auf dem Gebrauchtwagenmarkt befindlichen Fahrzeuge mit einem Dieselmotor ausgestattet – und dies bei einer um 70 Prozent gesteigerten Nachfrage nach Benzinmotoren.   Die Regionalabgeordnete Jenny Baltus-Möres (PFF-MR) befragte Carlo Di Antonio, Verkehrsminister der Wallonischen Region, nach den…