MÖRES kritisiert Sparmaßnahmen der WR

„Sparmaßnahmen ok“ – „Jedoch nicht an den falschen Stellen!“, so die Regionalabgeordneten Jenny BALTUS-MÖRES.   Denn in der Wallonischen Region wurden für die kommende Legislaturperiode erhebliche Sparmaßnahmen der Regierung Magnette (PS und cdH) getroffen. 2015 sollen 650 Mio € eingespart werden, was vor allem durch die Verschiebung wichtiger Projekte im Bereich der Kinder- und Seniorenbetreuung,…