Kinderkrippe Hergenrath: Vorbild für politische Synergien in Ostbelgien

Gemeindeübergreifendes Projekt KINDERKRIPPE HERGENRATH mit DG Unterstützung auf den Weg gebracht- eine gelungene Synergie, die für die Zukunft vielversprechend ist! Mit dem Bau der Kinderkrippe HERGENRATH  wurde eine Voraussetzung geschaffen, die in einem relativ kurzen Zeitraum umgesetzt werden kann. Ein Modell für die Zukunft, das die PFF begrüßt.  Durch die uneingeschränkte Unterstützung der DG und …

Sanktionen von Arbeitslosen

Wie seit längerem bekannt ist, kontrollieren die Arbeitsämter verstärkt die Verfügbarkeit von Arbeitslosen. Bemüht sich ein Arbeitsloser nicht ausreichend um eine Arbeitsstelle, kann das zuständige Amt Sanktionen aussprechen. Laut Pressemeldungen hat das wallonische Forem 5000 Arbeitssuchende gemeldet, wogegen in Flandern 700 Menschen von diesen Sanktionen betroffen waren. Der Gemeinschaftsabgeordnete Christoph GENTGES stellte vor diesem Hintergrund…

Bushaltestellen in Industriezonen

Heute Morgen fand im Kabinett Di Antonio in Namur ein Treffen mit der TEC Lüttich-Verviers und dem Initiator der Petition zur Einrichtung von Bushaltestellen in Industriezonen, Herrn Ralf Hellenbrandt statt. Das Treffen war von der Regionalabgeordneten Jenny Baltus-Möres und dem Europaabgeordneten Pascal Arimont in die Wege geleitet worden, die ebenfalls an dem Treffen teilnahmen.

Zur Abschaffung der TV-und Rundfunkgebühr!

  Obwohl die Wallonische Regierung bereits mehrfach angekündigt hat, die Fernseh- und Rundfunkgebühren von jährlich 100 € pro Haushalt abzuschaffen, so wie es auch die anderen Regionen Belgiens bereits vor Jahren getan haben, wird diese Steuer in der WR immer noch erhoben und bei Nichtzahlung sogar mit der Verdoppelung der zu zahlenden Summe bestraft. Die…