Photovoltaik = Investition in die Zukunft!

PFF informiert: Prämien-System für neue Anlagen wird auslaufen Vorab, noch ist nichts beschlossen, doch Energieminister Jean-Luc Crucke (MR) hat sich dafür ausgesprochen, dass die Prämien für Photovoltaikanlagen (Qualiwatt-System) in absehbarer Zeit auslaufen sollen. Dies soll wohlbemerkt nicht die bereits installierten Anlagen betreffen, sondern die neuen Installationen. Die PFF und die Regionalabgeordnete Jenny Baltus-Möres unterstützen diesen…

Wir fragen nach! Nutzung von E-Learning-Plattformen auch Thema in der DG?

  Regierungskontrolle vom 18. Januar 2018 – Ausschuss III für Unterricht, Ausbildung und Erwachsenenbildung Frage von Christoph GENTGES zum Thema E-Learning   Das multimediale computergestützte Lernen, auch bekannt als E-Learning, erfreut sich immer größeren Zuspruchs. Hierbei werden digitale Medien zur Vermittlung und Übung der zu lernenden Materie verwendet.   Es wird vermehrt Werbung für E-Learning-Programme gemacht, die…

Regionalabgeordnete Jenny Baltus-Möres begrüßt Investitionsplan der Wallonischen Regierung

Mobilität, Innovation und Stärkung des Wirtschafts- und Lebensstandortes _______________________________________________________________   „Ich freue mich sehr, dass die neue stark liberal gefärbte Regierung der Wallonischen Region ein halbes Jahr nach Amtsantritt konsequent die Weichen für eine innovative und starke Wallonie stellt“, kommentiert die Regionalabgeordnete Jenny Baltus-Möres (PFF-MR) den 5,03 Milliarden Euro schweren Innovationsplan 2019-2024 der Wallonischen Region…

Neujahrsempfang der PFF in St.Vith

Am gestrigen Dienstag, den 16. Januar 2018, fand der alljährliche Neujahrsempfang der PFF statt. Zahlreiche Mitglieder und Sympathisanten der ostbelgischen Liberalen haben den Weg ins St. Vither Triangel gefunden, um der traditionellen Veranstaltung beizuwohnen.   Den Auftakt des Abends machten Sektionspräsident Leo KREINS und Fraktionssprecher der PFF im PDG Gregor FRECHES. In ihren Reden gingen…

News aus dem wallonischen Parlament: Eine Veränderung ist in Sicht!

Richtungsweisende Plenarsitzung am Mittwoch (13.12.18) im Parlament der Wallonie: Gutheißung des ersten Haushalts der MR nach 13 Jahren in der Opposition. Eine Veränderung ist in Sicht!   Hier ein Überblick der wichtigsten getroffenen Maßnahmen: Steuerwesen: Dem liberalen Haushaltsminister Jean-Luc Crucke ist es gelungen, innerhalb kürzester Zeit eine substanzielle Steuerreform auf die Beine zu stellen und…

HH 2018: Replik – „Wir sind noch nicht fertig und werden uns der Herausforderungen stellen“

Rede zur Haushaltsdebatte vom 14.12.2017 REPLIK von Gregor FRECHES, Fraktionsvorsitzender der PFF Es gilt das gesprochene Wort Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, Sehr geehrte Herren Minister, Sehr geehrte Damen und Herren Abgeordnete, Was dürfen oder vielmehr was können wir aus den geführten Debatten für Lehren ziehen: – Das Triangel St. Vith, eines…

HH 2018: Ausschuss II – „Überall dort, wo die Liberalen Verantwortung tragen, werden längst überfällige Maßnahmen ergriffen!“

    Rede zur Haushaltsdebatte vom 12.12.2017 AUSSCHUSS II FÜR KULTUR, LOKALE BEHÖRDEN, BESCHÄFTIGUNG UND WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG  Christoph GENTGES, Gemeinschaftsabgeordneter Es gilt das gesprochene Wort   Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Mitglieder der Regierung, Werte Kolleginnen und Kollegen,   Legen wir ein paar Zahlen auf den Tisch In Herresbach wird die Dacherneuerung der Kirche mit…

HH 2018: Ausschuss I – „Ja, da ist das DING!“

Rede zur Haushaltsdebatte vom 11.12.2017 AUSSCHUSS I FÜR ALLGEMEINE POLITIK, PETITIONEN, FINANZEN UND ZUSAMMENARBEIT  Gregor FRECHES, Fraktionsvorsitzender der PFF  Es gilt das gesprochene Wort Sehr geehrter Herr Parlamentspräsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, Sehr geehrte Herren Minister,   Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,     Ja, da ist das DING!   Mit diesem Ausruf feierte Oliver…

Digitalisierung: Was ist das überhaupt?

Der Begriff „Digitalisierung“ scheint allgegenwärtig zu sein. In sämtlichen Medien wird darüber gesprochen oder geschrieben; soziale Netzwerke, Zeitung, Radio und Fernsehen. Aber was ist Digitalisierung eigentlich? Worum geht es dabei und warum ist es so wichtig,  dass Unternehmen, Selbstständige und auch Privatpersonen den Anschluss nicht verpassen? Ein Beispiel: Sie haben Ihren Einkaufszettel bisher von Hand…

Wir fragen nach! Weniger Fördermittel für die DG wegen des Brexit?!

Regierungskontrolle vom 4. Dezember 2017 – Ausschuss I für allgemeine Politik, Petitionen, Finanzen und Zusammenarbeit   Frage von Gregor FRECHES zu den Folgen des BREXIT auf europäische Projekte   „Der Brexit, das ist der Weiße Elefant im Raum“, so beschreibt Wilhelm Molterer, Geschäftsführender Direktor des Europäischen Fonds für Strategische Investitionen (EFSI) und früherer Vizepräsident der Europäischen…