Übersetzung der Feuerwehrausbildung: deutsche Sprache hinkt noch hinterher!

Während der liberalen Woche ist auf der Veranstaltung zur Feuerwehrreform bekannt geworden, dass Teile des Ausbildungsstoffes zum Feuerwehrmann noch nicht in deutscher Sprache zur Verfügung stehen. Eine berechtigte Frage, der die Föderalabgeordnete Kattrin JADIN (PFF-MR) nachgegangen ist. Als der zuständige Minister Jan JAMBON (N-VA) befragt wurde, gab er der Ostbelgierin zu verstehen, dass das Föderale…

Freches: „Wir müssen uns der Wichtigkeit der Rechtschreibung bewusst werden“

Freches: „Rechtschreibung ist keine Erfindung von Besserwissern“   „Wer nämlich mit ‚h‘ schreibt…“ Viele Menschen tun sich mit der deutschen Rechtschreibung schwer. Während einige Kritiker die korrekte Schreibweise als unwichtige Besserwisserei abtun, will sich die PFF-Fraktion im PDG verstärkt für deren Förderung einsetzen. Denn vor allem in Ausbildung und Beruf spielt sie eine wichtige Rolle.…

Appell zur stärkeren Einbeziehung von Jugendlichen

  In ihrer Funktion als belgische Wortführerin hat Ministerin Isabelle Weykmans am Dienstag, den 22. Mai 2018, am EU-Jugendministerrat in Brüssel teilgenommen. Bei dem Treffen forderte sie im Namen der drei Gemeinschaften Belgiens eine stärkere Anhörung sowie Einbeziehung von Jugendlichen in die Entwicklungen der Jugendpolitik. Zudem stellte sie ihren europäischen Amtskollegen die französisch-belgische Erklärung zur…

Nachgefragt: „Wie steht es um den Handelssektor in Ostbelgien?“

Regierungskontrolle vom 15. Mai 2018 – Ausschuss II für Kultur, lokale Behörden, Beschäftigung und Wirtschaftsförderung Frage von Christoph Gentges zum Handelssektor in Ostbelgien   Zu Beginn des Monats stellten Sie gemeinsam mit dem Arbeitsamt der DG die ostbelgische Arbeitsmarktanalyse vor, die wir bereits im Ausschuss II besprochen haben. Der belgische Arbeitsmarkt ist aktuell erneut in die Schlagzeilen gerückt…

Fortschritt bei Bauarbeiten auf der E42

Fortschritt bei Bauarbeiten auf der E42: Lösungswege werden geprüft   Wie die Regionalabgeordnete Jenny Baltus-Möres (PFF-MR) mitteilt, gibt es Anlass zur Hoffnung: „Entgegen der bisherigen Verlautbarungen des Straßenbauministeriums lässt die heute erhaltene Antwort von Verkehrsminister Carlo Di Antonio einen Richtungswechsel erkennen.“ So werden verschiedene Aspekte geprüft, um die Situation zu verbessern, was die Arbeiten an…

Praktische Führerscheinprüfung: Der Stau soll aufgelöst werden!

Baltus-Möres begrüßt Anwerbung neuer Fahrprüfer zur Reduzierung der Wartelisten Stau der praktischen Fahrprüfung soll aufgelöst werden   Namur/Eupen. „Wartezeiten von bis zu drei Monaten und darüber hinaus für einen Termin der praktischen Führerscheinprüfung sind inakzeptabel“, sagt die Regionalabgeordnete Jenny Baltus-Möres (PFF-MR) im Hinblick auf die derzeitige Lage bei der für die Prüfungsabnahme zuständigen Autosécurité und…

Nachgefragt: „Mit Büchsen auf Wolken schießen – CanSat Belgium“

Regierungskontrolle vom 17. Mai 2018 – Ausschuss III für Unterricht, Ausbildung und Erwachsenenbildung Frage von Gregor FRECHES zum Schulprojekt „CanSat Belgium“ Recyceln Sie ihre Getränkedosen oder schießen Sie sie ins All? „Mit Büchsen auf Wolken schießen“ – so lautete der Titel eines am 5. Mai veröffentlichen GrenzEcho-Artikels, der einen besonderen und innovativen Wettbewerb in den Mittelpunkt…

Wir fragen nach: Bildungsorganisationen in der Erwachsenenbildung auf dem Weg hin zu mehr Synergien!

Regierungskontrolle vom 17. Mai 2018 – Ausschuss III für Unterricht, Ausbildung und Erwachsenenbildung Frage von Gregor FRECHES zu Bildungsorganisationen in der Erwachsenenbildung In der Deutschsprachigen Gemeinschaft gibt es viele Bildungsorganisationen, die Angebote für die Erwachsenenbildung schaffen. In unseren Augen ist dies eine sehr wichtige Aufgabe in der heutigen Zeit, da lebenslanges Lernen theoretisch nie aufhört. In…

Zusammenarbeit mit einer neuen Dynamik

Nach zehnjähriger Vereinbarung geben die Wallonische Region und die Deutschsprachige Gemeinschaft ihrer Zusammenarbeit eine neue Dynamik Am Dienstag, den 15. Mai 2018, haben der wallonische Minister Pierre-Yves Jeholet und die Ministerin Isabelle Weykmans sowie die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ostbelgiens (WFG) eine Vereinbarung zur Unterstützung des Unternehmertums in Ostbelgien unterzeichnet. Diese Vereinbarung setzt das Zusammenarbeitsabkommen zwischen der Wallonischen…

Unser kulturelles Erbe bildet das Kernstück unserer Identität

Denk-mal: Erfolgreiche grenzübergreifende Kooperation, um Heimat Europa zu entdecken Ministerinnentreffen: Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen hat gestern Isabelle Weykmans, Vize-Ministerpräsidentin und Ministerin für Kultur, Beschäftigung und Tourismus der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, in Düsseldorf getroffen. Im Mittelpunkt des Termins stand die Überreichung einer Denkmal-Box der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens an…