« Diese Pandemie führte uns allen vor Augen, dass der SOZIALSTAAT mehr ist als nur SOZIALLEISTUNG. » – Gregor FRECHES

Rede zur Regierungsmitteilung – Plenarsitzung vom 20.07.2020   Sehr geehrter Herr Parlamentspräsident Sehr geehrte Frau Ministerin Sehr geehrte Herrn Minister,   Werte Kolleginnen und Kollegen,   Noch vor einigen Monaten befand sich unser Land in der wohl (wirklich) schwierigsten Situation seiner Geschichte seit dem zweiten Weltkrieg.   Tiefe Einschnitte in unserer persönlichen Freiheit waren die…

Maßnahmen der Regierung zur Reaktivierung des Kultursektors: Ohne Auftritte stagniert die Kultur

Ohne Auftritte stagniert die Kultur-  Mittel- und längerfristige Maßnahmen der Regierung zur Reaktivierung des Kultursektors: Auftrittsprämie unterstützt die Kulturschaffenden   PRESSEMITTEILUNG – 16. Juli 2020 Isabelle Weykmans – Ministerin für Kultur und Sport, Beschäftigung und Medien   Während die Gastronomie nach den Corona-Lockerungen langsam an Fahrt gewinnt und sogar der Tourismus in Ostbelgien hoffnungsvoll auf…

Hilfeleistungszone 6 – Unser Provinzialrat hakt nach!

Lüttich, 16. Juli 2020   Aktuelle Frage unseres Provinzialrates zu dem Beschluss der Wallonischen Region bezüglich der Hilfeleistungszone 6   Le gouvernement de la Région wallonne a exprimé sa volonté de transférer la partie du financement des zones de secours des communes aux provinces. La proposition du ministre wallon des pouvoirs locaux, Pierre-Yves DERMAGNE, prévoit…

Tourismus in Ostbelgien – Ausblick für die anstehende Sommersaison

Frage von unserem Fraktionsvorsitzenden Herrn FRECHES an Ministerin WEYKMANS zum Tourismus in Ostbelgien – Ausblick für die anstehende Sommersaison Die Bereiche Horeca und Tourismus haben in der Corona-Krise mit am meisten gelitten. Daher begrüssen wir die zusätzliche finanzielle Unterstützung dieses Sektors durch die DG aufs Äusserste. In der Inlandspresse – im LeSoir – war nun…

LOS: Das entstehende MEHR an Struktur schlägt für uns die Pfosten ein, um unsere Sportswelt auf ein stabiles Fundament zu heben!

Rede zur Anpassung des Sportdekrets   Eupen, den 22.6.2020 Es gilt das gesprochene Wort   Sehr geehrter Herr Parlamentspräsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, Sehr geehrte Herrn Minister, Werte Kolleginnen und Kollegen,   Mit dem vorliegenden Dekretentwurf stellen wir wichtige Weichen für die kommenden Monate und Jahre im Bereich des ostbelgischen Sportes. Ein wahrer Paradigmenwechsel steht…

Corona-Krise: „Entlastung“ des Unterrichtspersonals

Zur sogenannten Risikogruppe COVID 19 gehören u.a. ältere Menschen, Personen mit einem geschwächtem Immunsystem, Menschen mit Vorerkrankungen wie Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Menschen mit Lungenerkrankungen, gegebenenfalls Raucher. Auch Teile des Unterrichtspersonals fallen leider unter diese Risikogruppe, sodass die Teilnahme bzw Wiederaufnahme der Aktivitäten nur auf freiwilliger Basis geschehen darf, bzw. kann. Mehrere Lehrer kontaktierten mich und…

Wiedereröffnung der Schulen der DG: aktueller Stand der sanitären Anlagen

In der aktuellen Pandemie-Situation überragt das Thema Hygiene alle Diskussionen. Auch und vor allen Dingen was den Neustart des Unterrichts in Ostbelgien betrifft. Am vergangenen 18. Mai wurden die Schulen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft schrittweise wieder geöffnet. Nicht nur die praktische Umsetzung des Unterrichts ist für die Schulen mit einem erheblichen Aufwand verbunden, sondern auch…

Vergabe von sozialen Wohneinheiten in Zeiten von Corona

Dass die aktuelle sanitäre Krise direkte und verheerende Folgen auf die Entwicklung unserer Arbeitswelt haben wird, steht außer Zweifel. Wie erwartet und mit Blick auf die gesamtgesellschaftliche Lage ist die Arbeitslosenanzahl in der Corona-Krise gestiegen. Viele Menschen haben in den letzten Wochen die wirtschaftlichen Konsequenzen am eigenen Leibe erfahren. Sie wurden in Kurzarbeit geschickt, waren zeitweilig…

Endlagerung von hochradioaktivem Atommüll: PDG-Mehrheit reicht Resolution ein

Die 3 Fraktionssprecher der Mehrheit, Freddy Cremer (proDG), Charles Servaty (SP) und Gregor Freches (PFF) äußerten sich mit einem klaren Nein gegen die Pläne hinsichtlich der Endlagerung von hochradioaktivem Atommüll in unmittelbarer Nähe zur Deutschsprachigen Gemeinschaft und hinterlegten am heutigen Freitag einen entsprechenden Resolutionsvorschlag im PDG. Die Resolution richtet sich sowohl an die Föderalregierung als…