Zukunft der Krankenpflege: Aufwertung der Pflegeberufe von äußerster Bedeutung!

Frage von unserer Gemeinschaftsabgeordneten Evelyn Jadin an den Gesundheitsminister bezüglich der Zukunft des Krankenpflegestudiums: Die Anhebung der Dauer des Krankenpflegestudiums von 3 auf 4 Jahre während dem Schuljahr 2016-2017 führte dazu, dass in diesem Jahr keine Bachelorabsolventen den Studiengang verlassen haben. Schon bald werden die ersten Krankenpfleger entlassen, die das aufgestockte Bachelorstudium komplett durchlaufen haben.…

Förderung von Initiativen wie die Jobmesse Talentum, um junge Talente für die ostbelgische Wirtschaft zu begeistern!

Aktuelle Frage von unserem Fraktionsvorsitzenden Gregor FRECHES an Ministerin WEYKMANS zur Jobmesse „Talentum“ Nach einer Pause im vergangen Jahr geht die bereits 4. Auflage der Jobmesse „Talentum“ wieder am 25. und 26. Oktober im Robert-Schuman-Institut (RSI) in Eupen an den Start. Angesichts des akademischen Schulkalenders findet die Messe in diesem Jahr überraschend spät statt. Ziel…

Projekt youRegion – Stärkung des grenzüberschreitenden Arbeitsmarktes in der Euregio

Frage von unserem Fraktionsvorsitzenden Gregor FRECHES an Ministerin WEYKMANS zum Interreg-Projekt „youRegion“ Das INTERREG-V-A Projekt youRegion hat sich zum Ziel gesetzt, den grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt in der Euregio Maas-Rhein zu stärken. Die Rede ist von der Verwirklichung eines 360°-Arbeitsmarktes, der vor territorialen und nationalen Grenzen keinen Halt mehr machen soll. Das Projekt läuft nun bereits seit…

„Ostbelgien als Lebensregion attraktiv und zukunftsorientiert weiterentwickeln“ – Redebeitrag zur Regierungserklärung von Gregor Freches

Aussprache: Gemeinschaftspolitische Erklärung der Regierung – Dokument 25 (2019) Nrn. 1-2  Fraktionsvorsitzender Gregor Freches – Fraktion der PFF Redebeitrag   Eupen, den 23/9/2019   Sehr geehrter Herr Parlamentspräsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, Sehr geehrte Herrn Minister,   Sehr geehrte Damen und Herrn Abgeordnete,   Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es…

Krankenhauswesen, Raumordnung und Wohnungswesen: Redebeitrag zur Regierungserklärung von Evelyn Jadin

Aussprache: Gemeinschaftspolitische Erklärung der Regierung – Dokument 25 (2019) Nrn. 1-2 Gemeinschaftsabgeordnete Evelyn Jadin – Fraktion der PFF Stellungnahme zum Themenblock Sozialpolitik   Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, sehr geehrte Herren Minister, Werte Kolleginnen und Kollegen,   Herr Ministerpräsident, in Ihrer Rede von vergangener Woche haben Sie erklärt, die DG solle nicht…

#Handwerkermangel – Geraten Sanierungen an öffentlichen Gebäuden unter Druck?!

Aktuelle Frage von unserem Fraktionsvorsitzenden Herrn Gregor FRECHES bezüglich der Auswirkungen des Facharbeitermangels auf dringende Sanierungsarbeiten an öffentlichen Gebäuden Kaputte Schulklassen, Wasserschäden, Schimmel – Ferienzeit ist bekanntlich Sanierungszeit in der Schulwelt. Doch immer häufiger geraten geplante Schulsanierungen (bzw. Renovierungsarbeiten an öffentlichen Gebäuden im Allgemeinen) durch den akuten Fachkräftemangel, allen voran dem Handwerkermangel, ins Stocken. Eine…

Senator Miesen kritisiert wachsende Bürokratie für Vereine

Alle Vereinigungen ohne Gewinnerzielungsabsicht (VoG) müssen sich bis zum 30. September in das sogenannte UBO-Register eintragen. Für die überwiegend ehrenamtlich organisierte Vereinswelt in Ostbelgien bedeutet dies eine nicht unerhebliche Belastung. In einer schriftlichen Frage an den zuständigen Minister Alexander de Croo (Open VLD) weist Gemeinschaftssenator Alexander Miesen (PFF-MR) auf die wichtige Rolle, die Vereine und…

Digitale Perspektiven für Ostbelgien

  Wohl jeder Ostbelgier hat bereits seine Erfahrungen mit dem unzureichenden Netz in Ostbelgien gemacht : E-Mails senden wird zur Geduldsprobe, Telefonate brechen ab und während die Internetseite noch laden muss, ist der Haushalt längst gemacht.   Schnelles Internet bis zur letzten Milchkanne, das war ein Kernthema in unserem Wahlkampf. Im Zuge der Regierungsbildung am 29.…

Populismus und Politikverdrossenheit

„Vertrauenskrise“ ist das viel genutzte alarmierende Schlagwort, mit dem die gegenwärtige volatile politische Kultur in Belgien, sowie in Europa in der Öffentlichkeit diskutiert wird. Das allfällige Misstrauen des Bürgers gegenüber der Politik kann sicherlich nicht auf eine einzelne Ursache reduziert werden, dennoch muss man sich eingestehen, dass die Vorkommnisse der vergangenen 2 Monate, auf föderaler…