Unsere Kandidaten für die Wahlen am 25. Mai 2014

1. Isabelle Weykmans Ministerin; 34 J. Eupen 2. Alexander Miesen Parlamentspräsident; 31 J. Büllingen 3. Gregor Freches Unternehmensleiter; 51 J, Recht St. Vith 4. Evelyn Jadin Rechtsanwältin; Provinzialrätin, 26 J. Eupen 5. Christoph Gentges Unternehmer, bald 40 J Kelmis 6. Marcelle Vanstreels Erste Schöffin; 55 J. Raeren 7. Philippe Hunger Schöffe, Landwirtschaftlicher Berater 37 J.…

Verhofstadt für die PFF in Kelmis

Am 3. April Guy VERHOFSTADT, der ehemalige Premierminister und derzeitige Europaabgeordnete sowie Kandidat für die Nachfolge des amtierenden Kommissionspräsidenten José Manuel Barroso, zur Unterstützung unseres Spitzenkandidaten „für Mehr Gewicht für Europa“ Axel KITTEL in Kelmis. Der Belgische Rundfunk berichtete am 4. April über unsere Wahlkampfveranstaltung. Im Folgenden ein Linkzum Bericht des BRF sowie der dazugehörige…

Jenny Baltus-Möres zur Tourismuskompetenz

Unsere Jenny BALTUS-MÖRES zur Übertragung der regionalen Tourismuskomeptenz. Durch die erste Staatsreform 1968–1971 erhielt unsere deutsche Kulturgemeinschaft, wie die DG damals noch genannt wurde, ihre eigene Volksvertretung, den Rat der deutschen Kulturgemeinschaft (RdK). Wie Sie wissen, war dieser der Vorläufer des heutigen Parlaments. Der RdK war allerdings nur befugt, verordnende Befugnisse im Rahmen der nationalen…

Kooperationsabkommen zwischen DG und Provinz Lüttich

In der gestrigen Plenarsitzung von Montag, den 31. März  2014, ist Provinzialrätin Evelyn JADIN auf das Kooperationsabkommen zwischen der Deutschsprachigen Gemeinschaft und der Provinz Lüttich eingegangen. Im folgenden ihr Redebeitrag.   Sehr geehrter Herr Präsident, Werte Mitglieder der Regierung, Sehr geehrte Kollegen, In der heutigen Plenarsitzung habe ich die Ehre für die PFF das Wort…

„Selbstbestimmtes Altern & optimale Gesundheitsdienste“

Liebe Freunde der PFF,   die medizinische und pflegerische Gesamtversorgung sind von aktueller und zentraler gesellschaftlicher Bedeutung und betreffen jeden einzelnen Bürger.   Als deutschsprachige Minderheit ist es für die DG eine besondere Herausforderung, diese Versorgung in deutscher Sprache zu sichern.   Stellen Sie sich vor, Sie hätten starke Schmerzen, könnten sich mit Ihrem Arzt…

Ein Land das viele Sprachen spricht …

… Ist die Mehrsprachigkeit auf dem Rückzug?   Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des liberalen Forums „LIFE“ fand am letzten Mittwoch (19.3.14) im Haus der PFF ein interessanter Austausch zum Thema Mehrsprachigkeit in der DG statt, auf den sich spontan gut 30 Interessierte, darunter nicht wenige Fachleute, eingelassen hatten.

PFF – wir für SIE!

Unser Programm für die Periode von 2014-2019 LEITGEDANKEN FÜR DIE ZUKUNFT OSTBELGIENS!   Die PFF ist der Überzeugung, dass die DG nur durch einen ständigen Denk- und Beteiligungsprozess ihrer Bevölkerung und die Einbeziehung ihrer Partner zukunftsfähig sein wird. Die besonderen Eigenschaften der DG wie ihre Kleinheit, ihre Grenzlage und ihre hauptsächlich ländliche Ausrichtung, die auf…

„Mehr Gewicht für Europa“

      „Mehr Gewicht für Europa“ steht für:   Klare, handlungsfähige und demokratische Europäische Institutionen   Europa muss, wie es bereits der Gründungsvertrag von Rom ausdrückte, zu einer immer engeren Gemeinschaft zwischen seinen Völkern werden.

Liberale Lounge

  Im Folgenden ein Artikel, welcher gestern bezüglich unserer Liberalen Lounge auf brf.be im Internet erschienen ist. Unsere Liberale Lounge fand gestern, Sonntag, den 9. März im Jünglingshaus in Eupen statt. Unsere Spitzenkandidaten stellten sich in einer gemütlichen Talkrunde vor und präsentierten in informativen und ebenso enthusiastischen Redebeiträgen das Wahlprogramm für die Wahlen am 25.…