Kongress der Gemeinden und Regionen des Europarates

Bei der 28. Plenarsitzung des Kongresses der Gemeinden und Regionen des Europarates Dienstag dieser Woche in Straßburg hat DG-Ministerin Isabelle Weykmans in Namen des belgischen Vorsitzes des Ministerkomitees des Europarates das Wort ergriffen. Belgien und einige bedeutende belgische Persönlichkeiten haben eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung des europäischen Rechts und des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte gespielt.…

Arbeitsreise mit dem König

Auf Einladung von König Philippe waren unsere Beschäftigungsministerin Isabelle Weykmans und Bildungsminister Harald Mollers zu Ende vergangener Woche (12. und 13.03.2015) mit einer Delegation  in Berlin und Düsseldorf auf Arbeitsreise. Mittelpunkt der Arbeitsreise war die Organisation der dualen Ausbildung in Deutschland, welche in Belgien ‚ein guter Start in die erfolgreiche Berufskarriere sein könne‘, so Beschäftigungsministerin…

Interregionaler Parlamentarierrat (IPR)

Die Abgeordneten Patricia Creutz (CSP), Jenny Baltus-Möres (PFF) und Lydia Klinkenberg (ProDG) nahmen am vergangenen Freitag, 13. März an einer Kommissionssitzung des Interregionalen Parlamentarierrates der Großregion Saar-Lor-Lux zum diesjährigen Europäischen Jahr für Entwicklung im luxemburgischem Remich teil. Ziel war es über die konkreten Schwerpunktthemen der Mitgliedsregionen der Großregion im Rahmen des Europäisches Jahres auszutauschen, das…

Kolloquium im Senat (12.03.2015)

Gestern Vormittag, den 12. März, fand auf Initiative unseres Gemeinschaftssenators Alexander Miesen im belgischen Senat ein Kolloquium zum Thema „Identität der deutschsprachigen Belgier und Autonomieentwicklung der Deutschsprachigen Gemeinschaft“ statt. Im Folgenden können Sie den Programmverlauf des getsrigen Kolloquiums nachlesen.

Sanfter Feminismus

In Anlehnung an die Aussagen der derzeitigen UNO-Botschafterin für Frauenrechte Emma Watson sind die Vertreterinnen von Frauenstimmen der Meinung, dass Feminismus ruhig auch mal nett sein darf. So solle und dürfe Feminismus niemals mit Männerhass gleichgesetzt werden. Watson appellierte kürzlich im Rahmen ihrer „HeForShe“-Kampagne vor allem an Männer, für die Gleichberechtigung der Geschlechter einzutreten und…

Video mit Isabelle Weykmans

Wie sieht so ein Tag mit der Ministerin für Kultur, Beschäftigung und Tourismus eigentlich aus? Was macht Ministerin Frau Isabelle Weykmans den lieben langen Tag?   Eins ist auf jeden Fall klar: Sie hat viele Termine auf ihrer Agenda stehen! Bei den Zuständigkeiten, die ihr zukommen, ist dies zu erwarten. In der nun 3. Legislaturperiode…

Routenplaner für die gesamte DG

Bis zum Jahr 2017 soll ein flächendeckendes Wanderknotenpunktsystem mit einem Beschilderungskataster auf die Beine gestellt werden. Dies nicht zuletzt um den Wandertourismus in Ostbelgien zu fördern. Entsprechende Informationen hat Tourismusministerin Isabelle Weykmans dem Gemeinschaftsabgeordneten Christoph Gentges, im DG-Parlament bestätigt. In den neun deutschsprachigen Gemeinden gibt es insgesamt etwa 1.800 Kilometer ausgeschilderte Spazier- und Wanderwege.  …

Für die Bekämpfung seltener Krankheiten

Die Gemeinschaftsabgeordnete Evelyn Jadin wandte sich in der gestrigen Plenarsitzung an die Regierung und ging auf den erst kürzlich aufgestellten nationalen Plan zur Bekämpfung seltener Erkrankungen ein. Als seltene Erkrankung gelte in Belgien eine lebensbedrohliche oder chronische Invalidität, die aufgrund ihrer geringen Prävalenz, ganz spezielle, Anstrengungen erfordert, um sie zu bekämpfen. Als Richtlinie für besagte…