Ministerin Isabelle Weykmans zum Haushalt 2018

Redebeitrag von Ministerin Isabelle Weykmans – Plenarsitzung vom 13/12/2018 – Es gilt das gesprochene Wort – „Mehrfach Gesagtes“ titelt das GrenzEcho. „Keine Überraschungen“ kommentiert der BRF,… In der Tat nichts Neues von der Opposition zum Gestaltungshaushalt dieser Regierung und der sie tragenden Mehrheit. Aber schlimmer noch, es gibt nicht nur nichts Neues, sondern das Niveau…

„Die Kultur und das damit verbundene Angebot sitzt hier wie alle anderen Lebensbereiche nicht auf einer Insel !“

Rede vom Gemeinschaftsabgeordneten Christoph GENTGES zum Programmdekretvorschlag – Plenarsitzung 10/12/2018 – Es gilt das gesprochene Wort – Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Mitglieder der Regierung, Werte Kolleginnen und Kollegen, Kulturförderungsdekret – Was für ein langer Name für ein Gesetz, welches die Kultur in unserem Raum stärken soll… Als im Jahre 2013 das Kulturförderungsgesetz in Kraft…

„Die Dynamik der Schule kennt keine Pausen – Gehen wir das Risiko ein, dass unsere Kinder schlauer werden als wir selbst!“ – G. FRECHES

Rede vom Fraktionsvorsitzenden Gregor FRECHES zum Haushalt – Ausschuss 3 für Unterricht, Ausbildung und Erwachsenenbildung – Plenarsitzung 11/12/2018 – Es gilt das gesprochene Wort –   Sehr geehrter Herr Parlamentspräsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, Sehr geehrte Herrn Minister,   Werte Kolleginnen und Kollegen, Auch in diesem Haushalt stellt die Bildung zum wiederholten Male den größten…

„Es gibt 1000 Krankheiten aber nur eine Gesundheit“ – genau diese steht im Mittelpunkt unserer Gesundheitspolitik und hat oberste Priorität!

Rede von der Gemeinschaftsabgeordneten Evelyn JADIN zum Haushalt – Ausschuss 4 für Gesundheit und Soziales – Plenarsitzung 11/12/2018 – Es gilt das gesprochene Wort –   Sehr geehrter Herr Präsident, Werte Kolleginnen und Kollegen,   1. Was den Seniorenbereich betrifft, so stellen wir fest, dass dieser, nicht zuletzt aufgrund der im Zuge der 6. Staatsreform…

„Für die Förderung der über 250 Sportvereine in Ostbelgien!“- C. GENTGES zum Haushalt

Rede vom Gemeinschaftsabgeordneten Christoph GENTGES zum Haushalt – Ausschuss 2 für Kultur, lokale Behörden, Beschäftigung und Wirtschaftsförderung – Plenarsitzung 10/12/2018 – Es gilt das gesprochene Wort –   Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Mitglieder der Regierung, Werte Kolleginnen und Kollegen, Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft hat in den letzten Jahren einen starken Wandel durchlebt. Dies resultiert wohl…

„Europa als Ort der Freiheit – eine Errungenschaft, die wir schützen müssen!“

Rede vom Fraktionsvorsitzenden Gregor Freches zum Besuch des Saarländischen Landtagspräsidenten Herrn Toscani – Plenarsitzung vom 10/10/2018 – Es gilt das gesprochene Wort –   Sehr geehrter Herr Landtagspräsident Toscani, Sehr geehrter Herr Parlamentspräsident Miesen, Sehr geehrte Frau Ministerin, Sehr geehrte Herrn Minister, Sehr geehrte Damen und Herren Abgeordnete,   Im Namen der Liberalen Partei PFF ist…

Haushalt 2018 – „Wir haben WORT gehalten – Wir haben ANTWORTEN geliefert – Wir TUN was wir sagen!“

Rede vom Fraktionsvorsitzenden Gregor FRECHES zum Haushalt 2018 – Plenarsitzung 10/12/2018 – Es gilt das gesprochene Wort –   Sehr geehrter Herr Parlamentspräsident, Sehr geehrte Frau Ministerin, Sehr geehrte Herrn Minister,   Werte Kolleginnen und Kollegen,   Die Legislaturperiode neigt sich unaufhaltsam dem Ende zu und nur noch wenige Monate trennen uns von den kommenden…

Schule statt Rente – Reaktivierung pensionierter Lehrer auch in Ostbelgien?!

Schule statt Rente – Der Nachbarstaat Deutschland holte in diesem Schuljahr rund 2174 pensionierte Lehrer zurück in die Schulklassen.Es handelt sich um ein aus der Not geborenes Experiment, um Unterrichtsausfälle in den Schulen zu vermeiden und dem akuten Lehrermangel den Kampf anzusagen, bis dass mittel- und langfristige Maßnahmen greifen können. Im Bereich der Personalpolitik wurde…

„Umgang mit Geld“ – ein Thema in den ostbelgischen Schulen?!

Am 26. November 2018 meldete der BRF dass 40% der Belgier ihre Rechnungen zu spät begleichen. Wie es das Inkassounternehmen Intrum in seinem jüngsten europäischen Konsumentenbericht schreibt, soll die Zahlungsmoral vor allen Dingen bei den jüngeren Menschen unter 35 Jahren verbesserungsfähig sein. Fast einer von zwei Belgiern unter 35 hat im letzten Jahr mindestens einmal…

« Die lokale Demokratie – eine Chance »

Am 14. Oktober 2018 wurde in Ostbelgien gewählt. Von insgesamt 465 Männern und Frauen – die Bereitschaft gezeigt haben, sich für die Belange anderer, für die Allgemeinheit einzusetzen – wurden 169 Bürger in die Räte gewählt. Am Montag wurden die neuen Gemeinderäte eingesetzt. Ein wichtiger Tag für die lokale Demokratie in Ostbelgien. All diejenigen, die…