Schuldnerberatung in der DG in Zeiten von Corona

Sitzungsperiode 2020-2021 Ausschuss IV für  Gesundheit, Soziales, Wohnungswesen und Energie AKTUELLE FRAGE VON UNSERER GEMEINSCHAFTSABGEORDNETEN EVELYN JADIN ZUR SCHULDNERBERATUNG IN DER DG IN ZEITEN VON CORONA   Die Schuldnerberatung in Ostbelgien besteht aus: der klassischen Schuldnerberatung, welche in den Zuständigkeitsbereich der Schuldnerberatungsstellen der ÖSHZ fällt, dem Referenzzentrum. Seit dem 1. November 2004 ist die Verbraucherschutzzentrale…

Projekt „In die Pflege – Beruflich Sorgenfrei“

Sitzungsperiode 2020-2021 Ausschuss IV für  Gesundheit, Soziales, Wohnungswesen und Energie AKTUELLE FRAGE VON UNSERER GEMEINSCHAFTSABGEORDNETEN EVELYN JADIN ZUM PROJEKT „IN DIE PFLEGE – BERUFLICH SORGENFREI“   Der Zugang zu Beschäftigung gestaltet sich für Menschen mit Migrationshintergrund oftmals sehr schwierig. Es müssen neue Wege gefunden werden, um dieser spezifischen Zielgruppe eine Integration in den hiesigen Arbeitsmarkt zu…

Digitale Dörfer: Kosten für die DG und die Gemeinden

Sitzungsperiode 2020-2021 Ausschuss II für Kultur, Beschäftigung, Wirtschaftsförderung und ländliche Entwicklung   Aktuelle Frage von unserem Fraktionsvorsitzenden Gregor FRECHES an Ministerin Isabelle WEYKMANS zum Thema Digitale Dörfer und Kosten für die DG und die Gemeinden   Wie in der hiesigen Presse berichtet wurde, haben die Gemeinden Bütgenbach und Amel den Zuschlag zur Teilnahme am Projekt „Digitale Dörfer“…

„No Big Deal“ – eine Idee für Ostbelgien?!

Sitzungsperiode 2020-2021 Ausschuss II für Kultur, Beschäftigung, Wirtschaftsförderung und ländliche Entwicklung   Aktuelle Frage von unserem Fraktionsvorsitzenden Gregor FRECHES an Ministerin Isabelle WEYKMANS zum Thema „No Big Deal“ – eine Idee für Ostbelgien?!   Im Lütticher und im Luxemburger Raum sorgt eine innovative App mit Namen „No Big Deal“ für Aufsehen. Das Prinzip dahinter ist sehr…

Berufspendler – Inanspruchnahme der Ravel-Strecken

Sitzungsperiode 2020-2021 Ausschuss II für Kultur, Beschäftigung, Wirtschaftsförderung und ländliche Entwicklung   Aktuelle Frage von unserem Fraktionsvorsitzenden Gregor FRECHES an Ministerin Isabelle WEYKMANS zum Thema « Berufspendler – Inanspruchnahme der Ravel-Strecken »   Immer mehr Gemeinden setzen auf das Fahrrad – so auch die Gemeinde Bütgenbach, die erst neulich ihre Kandidatur für den Projektaufruf „Communes pilotes Wallonie cyclable…

Einjährige Benelux-Präsidentschaft unseres Landes

Sitzungsperiode 2020-2021 Ausschuss I für Politik, lokale Behörden, Raumordnung, nachhaltige Entwicklung, Petitionen, Finanzen und Zusammenarbeit   Aktuelle Frage von unserem Fraktionsvorsitzenden Gregor FRECHES zum Thema « Einjährige Benelux-Präsidentschaft unseres Landes » Der Monat Januar 2021 läutete in diesem Jahr den Startschuss der einjährigen Benelux-Präsidentschaft unseres Landes ein. Coronabedingt konnte die geplante Vorstellung der Prioritäten durch Vize-Premier und Außenministerin…

Welche Maßnahmen hat die DG-Regierung getroffen, um Hackerangriffen entschieden entgegenzuwirken?

Sitzungsperiode 2020-2021 Ausschuss I für Politik, lokale Behörden, Raumordnung, nachhaltige Entwicklung, Petitionen, Finanzen und Zusammenarbeit   Aktuelle Frage von unserem Fraktionsvorsitzenden Gregor FRECHES zum Thema « REGIO-IT – Datensicherheit im Bereich der Dienstleistungen im Auftrage der DG? »   „Server der Regio IT über Stunden lahmgelegt!“ – so lauteten die Schlagzeilen vieler regionaler Medien letzte Woche. In der…

Die „Gemeinschafts-Region“ und der Fachkräftemangel

BEITRAG ZUM „WORT DEN PARTEIEN“ VON UNSEREM PROVINZIALRAT YVES DERWAHL – FEBRUAR 2021   Die Deutschsprachige Gemeinschaft entwickelt sich langsam, aber sicher zu einer vierten Region. Verfassungsartikel 139 ermöglicht, dass die DG und die Wallonische Region sich darauf verständigen können, regionale Befugnisse von der Region an die Gemeinschaft zu übertragen. Seit 1994 hat Ostbelgien ganze…

« Wir brauchen dringend ein neues Provinzabkommen! »

Verhandlungen über neues Abkommen DG-Provinz vor dem Abschluss Die Provinz Lüttich und die Deutschsprachige Gemeinschaft steuern auf ein neues Zusammenarbeitsabkommen zu.   Dies geht aus einer aktuellen Frage des PFF-Provinzialrats Yves Derwahl an das Provinzkollegium hervor.  Demnach haben sich die Regierungen von Provinz und Gemeinschaft im November und Dezember getroffen, um das zum Jahreswechsel abgelaufene…

« Innovative Ideen gilt es aufzufangen und sie als Impulsgeber für unsere Region zu verstehen. »

Rede zum Geschäftsführungsvertrag zwischen der Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft und der WFG OSTBELGIEN – Plenarsitzung vom 25.1.2021 – Es gilt das gesprochene Wort –     Sehr geehrter Herr Parlamentspräsident,   Sehr geehrte Damen und Herrn der Regierung,   Werte Kolleginnen und Kollegen,   Im Namen der Mehrheitsfraktionen werde ich heute Stellung zum Geschäftsführungsvertrag zwischen…