Monitoring der ostbelgischen Wirtschaft: Zusammenarbeit zwischen den verschieden Interimfirmen und dem Arbeitsamt

Sitzungsperiode 2020-2021 Sitzung des Ausschusses II vom 3. November 2020 FRAGE VON UNSEREM FRAKTIONSVORSITZENDEN GREGOR FRECHES ZUM MONITORING DER OSTBELGISCHEN WIRTSCHAFT –  Zusammenarbeit ADG und Interimbüros Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie hat der Arbeitgeberverband in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens (AVED) in Zusammenarbeit mit der IHK vier Umfragen bei der hiesigen Betriebswelt durchgeführt, um systematisch die…

Suchtprobleme in Ostbelgien

Sitzungsperiode 2020-2021 Sitzung des Ausschusses IV vom 4. November 2020 FRAGE VON UNSERER GEMEINSCHAFTSABGEORDNETEN EVELYN JADIN ZU DEN SUCHTPROBLEMEN IN OSTBELGIEN Die Covid-19-Pandemie hat das Potenzial, den Suchtmittelkonsum mittel- und langfristig zu verändern und für viele Menschen eine seelische Belastungsprobe darzustellen. Laut einem GrenzEcho-Artikel vom 29. Oktober 2020 treibt Covid-19 viele Ostbelgier in die Sucht.…

Koordinationsärzte in der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Sitzungsperiode 2020-2021 Sitzung des Ausschusses IV vom 4. November 2020 FRAGE VON UNSERER GEMEINSCHAFTSABGEORDNETEN EVELYN JADIN ZU DEN KOORDINATIONSÄRZTEN IN DER DEUTSCHSPRACHIGEN GEMEINSCHAFT Im Rahmen der Anhörungen der Wohn- und Pflegezentren der Deutschsprachigen Gemeinschaft im Sonderausschuss, aber auch in den aktuellen Presseberichten bezüglich der WPZS, wird ein Begriff immer wieder genannt: der Koordinationsarzt der Einrichtung.…

Covid19: Wie geht es der Ostbelgischen Wirtschaft?!

BEITRAG ZUM „WORT DEN PARTEIEN“ VON UNSEREM FRAKTIONSVORSITZENDEN GREGOR FRECHES  – NOVEMBER 2020    Seit Beginn des Jahres leidet die gesamte Welt unter der Corona-Krise. Einer Krise, die erhebliche Folgen für den Wirtschaftsstandort OSTBELGIEN mit sich bringen wird. Die zu erwartenden Auswirkungen könnten drastischer als zu den Zeiten der Wirtschafts-und Finanzkrise 2008-2009 ausfallen und mehr…