PROJEKT „VERMITTLUNG AUS EINER HAND“: Aspekt der Aus- und Weiterbildung

Sitzungsperiode 2020-2021 Sitzung des Ausschusses II vom 3. November 2020 FRAGE VON UNSEREM FRAKTIONSVORSITZENDEN GREGOR FRECHES ZUM PROJEKT „VERMITTLUNG AUS EINER HAND“: Aspekt der Aus- und Weiterbildung In unserer Gemeinschaft können Arbeitssuchende sich oftmals an mehrere Ansprechpartner wenden. Um eine übergreifende Betreuung zu gewährleisten, wurde von Ihnen das Projekt „Vermittlung aus einer Hand“ lanciert, werte…

Überfüllte TEC Busse – Abhilfe durch private Busunternehmen?

Frage von Herrn FRECHES an Ministerin KLINKENBERG zur TEC – Abhilfe durch private Busunternehmen   Nicht nur seit Beginn des Schuljahres vermehren sich landesweit die Kritiken an den überfüllten öffentlichen Verkehrsmitteln, vor allem was die Stoßzeiten zum Schulbeginn oder zum Schulschluss angeht. Die Pandemie Richtlinien verschärfen zusätzlich das Problem und die Forderung nach einer Lösung…

Evaluierung des Fernunterrichtes – Wie ist der Stand der Dinge?

Frage  von Herrn FRECHES  an Ministerin KLINKENBERG zur Evaluierung des Fernunterrichtes – Stand der Dinge   Zur Vorbereitung des Schuljahres 2020-2021 wurden die Schulleiter aufgefordert den Fernunterricht vom letzten Schuljahr 2019-2020 zu evaluieren. Erste Instrumente zur Evaluation wurden Ihnen laut ministeriellem Rundschreiben vom 28.09.2020 bereits am 11. Juni 2020 zur Verfügung gestellt. So sollten auf Anfrage…

Aktueller Stand „Bildungskataster“ – Vom Unterrichtswesen auf den Arbeitsmarkt

Frage von Herrn FRECHES  an Ministerin KLINKENBERG zum aktuellen Stand „Bildungskataster“   Die Zielsetzung der Schaffung des sogenannten Bildungskatasters lautet: den Weg von Schülern und Studenten, sowohl innerhalb des Unterrichtswesens als auch vom Unterrichtswesen hin zum Arbeitsmarkt oder zur beruflichen Ausbildung zu analysieren. Dadurch soll es der öffentlichen Hand ermöglicht werden, eine genauere Evaluierung der…

Monitoring der ostbelgischen Wirtschaft: Zusammenarbeit zwischen den verschieden Interimfirmen und dem Arbeitsamt

Sitzungsperiode 2020-2021 Sitzung des Ausschusses II vom 3. November 2020 FRAGE VON UNSEREM FRAKTIONSVORSITZENDEN GREGOR FRECHES ZUM MONITORING DER OSTBELGISCHEN WIRTSCHAFT –  Zusammenarbeit ADG und Interimbüros Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie hat der Arbeitgeberverband in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens (AVED) in Zusammenarbeit mit der IHK vier Umfragen bei der hiesigen Betriebswelt durchgeführt, um systematisch die…

Suchtprobleme in Ostbelgien

Sitzungsperiode 2020-2021 Sitzung des Ausschusses IV vom 4. November 2020 FRAGE VON UNSERER GEMEINSCHAFTSABGEORDNETEN EVELYN JADIN ZU DEN SUCHTPROBLEMEN IN OSTBELGIEN Die Covid-19-Pandemie hat das Potenzial, den Suchtmittelkonsum mittel- und langfristig zu verändern und für viele Menschen eine seelische Belastungsprobe darzustellen. Laut einem GrenzEcho-Artikel vom 29. Oktober 2020 treibt Covid-19 viele Ostbelgier in die Sucht.…

Koordinationsärzte in der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Sitzungsperiode 2020-2021 Sitzung des Ausschusses IV vom 4. November 2020 FRAGE VON UNSERER GEMEINSCHAFTSABGEORDNETEN EVELYN JADIN ZU DEN KOORDINATIONSÄRZTEN IN DER DEUTSCHSPRACHIGEN GEMEINSCHAFT Im Rahmen der Anhörungen der Wohn- und Pflegezentren der Deutschsprachigen Gemeinschaft im Sonderausschuss, aber auch in den aktuellen Presseberichten bezüglich der WPZS, wird ein Begriff immer wieder genannt: der Koordinationsarzt der Einrichtung.…

Covid19: Wie geht es der Ostbelgischen Wirtschaft?! – Das Wort den Parteien von Gregor Freches

Seit Beginn des Jahres leidet die gesamte Welt unter der Corona-Krise. Einer Krise, die erhebliche Folgen für den Wirtschaftsstandort OSTBELGIEN mit sich bringen wird. Die zu erwartenden Auswirkungen könnten drastischer als zu den Zeiten der Wirtschafts-und Finanzkrise 2008-2009 ausfallen und mehr Potenzial entwickeln – ein Alarmsignal, welches wir nicht ignorieren sollten! Die Behauptung, dass Covid19…

Vereinsarbeit: „Es freut mich, dass Sie am Ball bleiben!“

Sitzungsperiode 2020-2021 Sitzung des Ausschusses II vom 3. November 2020 Frage von unserem Fraktionsvorsitzenden Gregor FRECHES zur Vereinsarbeit in Ostbelgien Am 23. April 2020 hob das Verfassungsgericht das Gesetz vom 18. Juli 2018 über die wirtschaftliche Erholung und die Stärkung des sozialen Zusammenhalts, auch bekannt als „Vereinsarbeit / travail associatif“, auf. Dadurch, dass dieses Gesetz…

Coronalert-App: Redebeitrag von Evelyn JADIN

Plenarsitzung vom 12. Oktober 2020   DEKRETENTWURF ZUR BILLIGUNG DES ZUSAMMENARBEITSABKOMMENS VOM 25. AUGUST 2020 ZWISCHEN DEM FÖDERALSTAAT, DER FLÄMISCHEN GEMEINSCHAFT, DER WALLONISCHEN REGION, DER DEUTSCHSPRACHIGEN GEMEINSCHAFT UND DER GEMEINSAMEN GEMEINSCHAFTSKOMMISSION IN BEZUG AUF DIE GEMEINSAME VERARBEITUNG VON DATEN DURCH SCIENSANO UND DIE VON DEN ZUSTÄNDIGEN FÖDERIERTEN TEILGEBIETEN ODER VON DEN ZUSTÄNDIGEN AGENTUREN BESTIMMTEN KONTAKTZENTREN,…