Die PFF zieht nach den Wahlen vom 14. Oktober 2018 eine positive Bilanz

Bei den vergangenen Gemeinderatswahlen hatten die Wählerinnen und Wähler Ostbelgiens in beinahe allen Gemeinden die Wahl, für einen PFF-Kandidaten zu stimmen. Denn obwohl man lediglich in Kelmis und Eupen unter dem Parteilogo angetreten ist, standen einige unserer Kandidaten auf liberal angehauchten oder offenen Bürgerlisten. Auf den ersten Blick überwiegen zwar die Verluste der Sitze in…