Mit gebündelten Kräften für die Verbesserung der Internetverbindungen

Seit geraumer Zeit setzt sich die PFF auf allen Ebenen für die Verbesserung der Internetverbindungen in den ländlichen Gebieten ein. Durch die Föderalabgeordnete Kattrin Jadin, die Regionalabgeordnete Jenny Baltus-Möres und durch die Ministerin Isabelle Weykmans konnte die PFF auf allen möglichen Ebenen intervenieren und sich für den Netzausbau stark machen. Von dem gestrigen Treffen zwischen…

Neuer Anlauf in Sachen Übertragung der Provinzbefugnisse

Im Rahmen der „Liberalen Lounge“ empfing die PFF am Mittwochabend in Eynatten den Vorsitzenden der MR-Fraktion im Parlament der Wallonie, Pierre-Yves Jeholet. Natürlich wurde dort auch das Thema der 4. Region angesprochen. Pierre-Yves Jeholet betonte, dass er nach wie vor ein überzeugter Regionalist sei und sich für einen belgischen Staat mit 4 Regionen und ohne…

Schwerpunkt Familienpolitik: Schaffung einer 2. Kinderkrippe im Norden der DG

  Die Kleinkindbetreuung gehört zweifelsohne zu den Schwerpunkten und Herausforderungen der Familienpolitik unserer Gemeinschaft. In der Regierungserklärung zur Eröffnung der Sitzungsperiode 2016-2017 wurde die Ausdehnung des Betreuungsangebotes besonders hervorgehoben – ein Angebot, das zukünftig nicht nur umfangreicher, sondern auch bedarfsgerecht und familienfreundlich gestaltet werden soll. In der darauf folgenden Aussprache kündigte unsere Gemeinschaftsabgeordnete und Mitglied…

Kattrin JADIN fungierte als Wahlbeobachterin der OSZE in Georgien

Am Samstag, den 8. Oktober 2016, fanden in Georgien unter der genauen Beobachtung der OSZE die Parlamentswahlen statt. Dies nach einer langen und sehr diskussionsreichen Reform des georgischen Wahlsystems. Die einzige für Belgien entsandte Wahlbeobachterin kam dabei aus Ostbelgien. Die Föderalabgeordnete Kattrin JADIN wurde durch das Föderalparlament als Beobachterin der demokratischen Werteerhaltung nach Tiflis geschickt.

Liberale Lounge in Eynatten: „Wie krank ist der Patient Wallonie tatsächlich und wie kann er geheilt werden?“

  Der Vorsitzende der PFF-Fraktion im Parlament der DG, Gregor Freches, freute sich, am gestrigen Abend (12. Oktober 2016) die interessierten und zahlreich erschienenen Gäste in Raeren im Hotel Tychon begrüßen zu dürfen. Der Themenabend zum Zustand der Wallonie („l‘état de la Wallonie“) wurde durch die PFF im Rahmen ihrer neuen Veranstaltungsreihe der „Liberalen Lounge“…

Ravel kommt ins Rollen!

Vor einigen Tagen antwortete der wallonische Minister Maxime Prévot  der Regionalabgeordneten Jenny Baltus-Möres auf eine entsprechende Frage, dass das Teilstück des Ravels zwischen Worriken und Buchholz wegen technischer und budgetärer  Fortschritte wahrscheinlich bereits 2017 fertig gestellt werde. Ursprünglich war der Ausbau für das Jahr 2019 vorgesehen.