Routenplaner für die gesamte DG

Bis zum Jahr 2017 soll ein flächendeckendes Wanderknotenpunktsystem mit einem Beschilderungskataster auf die Beine gestellt werden. Dies nicht zuletzt um den Wandertourismus in Ostbelgien zu fördern. Entsprechende Informationen hat Tourismusministerin Isabelle Weykmans dem Gemeinschaftsabgeordneten Christoph Gentges, im DG-Parlament bestätigt. In den neun deutschsprachigen Gemeinden gibt es insgesamt etwa 1.800 Kilometer ausgeschilderte Spazier- und Wanderwege.  …

Für die Bekämpfung seltener Krankheiten

Die Gemeinschaftsabgeordnete Evelyn Jadin wandte sich in der gestrigen Plenarsitzung an die Regierung und ging auf den erst kürzlich aufgestellten nationalen Plan zur Bekämpfung seltener Erkrankungen ein. Als seltene Erkrankung gelte in Belgien eine lebensbedrohliche oder chronische Invalidität, die aufgrund ihrer geringen Prävalenz, ganz spezielle, Anstrengungen erfordert, um sie zu bekämpfen. Als Richtlinie für besagte…

Thema ‘Beschäftigung’ und ‘Wandertourismus’

In der gestrigen öffentlichen  Ausschuss-II-Sitzung stellte unsere Gemeinschaftsabgeordnete Evelyn Jadin eine Frage zum Thema Beschäftigung an die Vize-Ministerpräsidentin der DG, Frau Isabelle Weykmans. Weykmans hatte sich Ende des vergangenen Jahres mit ihrer wallonischen Kollegin und Ministerin für Beschäftigung und Ausbildung, Frau Eliane Tillieux, in Namur getroffen, um die weitere Arbeits- und Vorgehensweise in Sachen Zuständigkeitsübertragung…

Wettbewerbsverzerrung durch Krankenkassen

Nachdem die Zahnärztevereinigungen bei der ostbelgischen Abgeordneten um Hilfe baten, hat Kattrin JADIN bei der Ministerin für Soziale Angelegenheiten, Maggie DE BLOCK, eine mündliche Frage diesbezüglich hinterlegt. Seit geraumer Zeit können wir auch in Eupen einen solchen Fall von unlauteren Wettbewerb beobachten. Die selbstständigen Zahnärzte füllen sich hintergangen, da die Christliche Krankenkasse sogar so dreist…

Wandertourismus der DG

Anlässlich der heutigen öffentlich Sitzung von Ausschuss II für Kultur, lokale Behörden, Beschäftigung und Wirtschaftsförderung stellt unser Gemeinschaftsabgeordneter Christoph Gentges eine Frage an unsere Ministerin für Tourismus Isabelle Weykmans.